Flippermarkt.de - Das FlipperForum

Flippermarkt.de - Das FlipperForum (http://www.flippermarkt.de/community/forum/index.php)
-   Fragen zur Pflege der Geräte (http://www.flippermarkt.de/community/forum/forumdisplay.php?f=94)
-   -   Playfield reinigen (http://www.flippermarkt.de/community/forum/showthread.php?t=181561)

Senor_Pollo 22-02-2017 13:03

Playfield reinigen
 
Hallo Forum,

habe mich jettz schon durch so einige Post gelsen, das How to durchgelesen und mich über ein paar Polituren, Reinigungsmittel usw informiert. Leider bin ich nicht wirklich schlau aus den ganzen angaben geworden und stehe nurn mit mehr ??? als vorher vor meiner Aufgabe...

Nun zu meinem Anliegen. Ich habe einen Taxi und würde das Spielfeld gerne wieder ein bisschen auffrischen. An ein paar Stellen finden sich Abspielungen aber alles in allem wirkt er noch ganz frisch.
Was ist jetzt das richtige vorgehen. Habe jetzt schon öfters gelesen man sollte mit Glas und Flächenreiniger von Dr. Becker anfangen zunächst den groben Dreck zu beseitigen, die Krähenfüße mit einem Schmutzradierer wegradieren und dann mit Finesse-it einmal "abschleifen" und anschließend mit einem Wachs versiegeln.
Da wie aus anderen Beiträgen ersichtlich wird die Lackierung beim Taxi wohl sehr empfindlich sein soll, bin ich nun etwas unschlüssig was ich machen soll.
Eine weitere Frage ist auch, ob ich durch die Bearbeitung des Spielfeldes einen Glanz hinkriege.
Mylar ist auch noch auf dem Playfield vorhanden.

Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe

Ein verzweifelter Senor_Pollo:help::help:

Bergwurm 22-02-2017 13:44

AW: Playfield reinigen
 
Ich nehme zum reinigen meiner Spielfelder immer MILLWAX, das reinigt und schütz den lack dann .
ist echt gut das zeug.
Dr. Becher für Glas und für die Plastiks entweder in die Spülmschine oder Breff für eingebranntes.
Mit finess it würde ich nur bei hochwertigen Spielfeldern mit Diamond Plate also ab Terminator 2 aufwärts arbeiten, da dieses ein Schleifmittel ist.
Wenn das MAylar noch gut ist würde ich es drauflassen.
LG
MArtin

Rainer Gliem 22-02-2017 14:11

AW: Playfield reinigen
 
Und anfangen immer mit dem Staubsauger (weiche Bücherbürste oder so). :whist:
Dann erst mit der Chemie anfangen. :cool:

vati1 22-02-2017 20:01

AW: Playfield reinigen
 
Zitat:

Zitat von Bergwurm (Beitrag 1437539)
Ich nehme zum reinigen meiner Spielfelder immer MILLWAX, das reinigt und schütz den lack dann .
ist echt gut das zeug.
Dr. Becher für Glas und für die Plastiks entweder in die Spülmschine oder Breff für eingebranntes.
Mit finess it würde ich nur bei hochwertigen Spielfeldern mit Diamond Plate also ab Terminator 2 aufwärts arbeiten, da dieses ein Schleifmittel ist.
Wenn das MAylar noch gut ist würde ich es drauflassen.
LG
MArtin

Mit Finess-it kann man auch Spielfelder ohne Diamond Plate wunderbar aufpolieren!! Habe bis jetzt alle Playfields damit gemacht. Glänzen dann wieder wie Speckschwarte. Zum Schluss noch eine Runde mit Carnaubawachs drüber, fertig.

Bergwurm 22-02-2017 20:05

AW: Playfield reinigen
 
Zitat:

Zitat von vati1 (Beitrag 1437714)
Mit Finess-it kann man auch Spielfelder ohne Diamond Plate wunderbar aufpolieren!! Habe bis jetzt alle Playfields damit gemacht. Glänzen dann wieder wie Speckschwarte. Zum Schluss noch eine Runde mit Carnaubawachs drüber, fertig.

Gut zu wissen 😁 Probiere ich auch mal aus
Demnächst 👍

The-Driver 22-02-2017 20:23

AW: Playfield reinigen
 
Moin!

Ich harke mich hier mal ein.

Sagt mal, welche Farbe nimmt ihr eig, um das Spielfeld auszubessern?

Gruß
Michael

Startup 23-02-2017 07:51

AW: Playfield reinigen
 
Hallo Senor Pollo,

habe gerade einen Williams "Laser Cue" am Wickel-d.h. mache gerade das Kraterfeld genannt Playfield.....
Wenn du sagst dein PF ist empfindlich dann passe gut mit dem Schmutzradierer auf! Der "schleift" bereits den Lack!
Ich beschreibe dir mal wie ich es gemacht habe-jeder hat da sein eigenes System.......
Mache dir in Ruhe Gedanken und gehe ruhig und sachlich ran...

Zuerst habe ich alles soweit vom PF abgebaut und auf einem Tisch abgelegt. Ich habe viele Fotos vom Ur-Zustand gemacht und mit einem Tablet einzelne Segmente gefilmt-z.T. mit Kommentar wie was zusammengehört-kommst dir zwar erst blöd vor wenn du da sülzt wo welche Teile hinkommen aber es wird dir später helfen....Grosser Vorteil-Du kannst es beim Zusammenbau direkt auf das PF stellen und dir die Bilder beim montieren ansehen!
Dann hab ich das PF einmal abgesaugt und mit feuchtem Tuch vorgewischt-danach mit Glasreiniger komplett gereinigt. Nun kam der Schmutzradierer zum Einsatz-vorsichtig damit in kreisenden Bewegungen arbeiten! Arbeite dich in Segmenten voran. Am besten an einer später verdeckten Stelle anfangen damit du (und der Lack...:) ) ein Gefühl für die Sache bekommst...Je nachdem wie krass dein PF ist siehst du schon wie es besser wird. Ganz weg wird man es aber wohl nicht bekommen(Krähenfüsse).
Dann habe ich nochmal alles gereinigt mit feuchtem Tuch und habe mit Novus(2) poliert( auch Klasse um die Plastics zu polieren!!!). Zum Abschluss mit Hartwachs (CARNAUBA) "veredelt"! Glänzt wie eine Speckschwarte :D
Wie du bestimmt schon im Forum gesehen hast gibt es viele Diskussionen zum Thema-ziehe für Dich deine Tips heraus und finde dein eigenes System.
Meine Vorangehensweise soll nur meine Erfahrung darstellen.

Viel Spass mit Deinem Taxi....
Gruss

michicu 23-02-2017 09:11

AW: Playfield reinigen
 
Danger Taxi PF sind sehr empfindlich, mit Reinigern und Politur sehr vorsichtig sein oder an unsichtbarer Stelle probieren, sonst ist im wahrsten Sinne des Wortes der Lack ab.

StrangeSubset1 07-03-2017 16:52

AW: Playfield reinigen
 
Novus ist das Beste. Novus 1 zum reinigen. Novus 2 wenn du richtige hartnaeckigen Dreck hast (Vorsicht, schleift leicht ab).
Ich habe komplette klare Plastik Teile von super verkratzt wieder fast neu bekommen mit Novus 3, 2, 1.
Ist hier in den USA die Nummer eins bei der Flipper Community.
Kannst in Deutschland z.B. hier bekommen:

http://www.glas-protect.com/kunststoff.htm

Funzt auch prima fuer Auto Scheinwerfer :D

Spyke 07-03-2017 20:44

AW: Playfield reinigen
 
Finesse it, macht sauber und poliert schonend. Immer mit einem wichen Tuch von Hand arbeiten, nich mit Maschine. Und nicht zu stark drücken.
Hab damit alle PF gemacht und ist nie was passiert.

Gruß Marc

vati1 07-03-2017 22:01

AW: Playfield reinigen
 
Zitat:

Zitat von Spyke (Beitrag 1441514)
Finesse it, macht sauber und poliert schonend. Immer mit einem wichen Tuch von Hand arbeiten, nich mit Maschine. Und nicht zu stark drücken.
Hab damit alle PF gemacht und ist nie was passiert.

Gruß Marc

Mit der Hand? Ich mache alle Spielfelder mit dem Bohrmaschine und 3M-Roloc Aufsatz + Finess it. Geht wunderbar und glänzt wieder super. Alte Bally und Williams Spielfelder, System 11, WPC, WPC95 und Data East Spielfelder.

xysvenxy 07-03-2017 22:23

AW: Playfield reinigen
 
Zitat:

Zitat von The-Driver (Beitrag 1437729)
Moin!

Ich harke mich hier mal ein.

Sagt mal, welche Farbe nimmt ihr eig, um das Spielfeld auszubessern?

Gruß
Michael

Um auf diese Frage mal zu antworten:
Man kann nicht einfach mit ein bißchen Farbe ein paar Ausbesserungen machen - zumindest nicht ohne danach irgendwas drüber zu packen was die Stelle dann auch schützt. Wie lange soll das sonst halten?
Vernünftig wird das mit Airbrush ausgebessert (Pinsel geht sicher auch) und dann mit 2K Klarlack geschützt. Ich denke die meisten hier verwenden Hansa Pro Color Farben für die Ausbesserungsarbeiten.
Dann halt den Klarlack drauf... Alternativ kann man Mylar drüberkleben oder einen Protektor aufs PF packen.

Pinfun 07-03-2017 23:00

AW: Playfield reinigen
 
Ich kann da noch den Reinigungsschaum von Inno-Systems empfehlen.
Nennt sich Multifoam.
Quillt nach dem Aufsprühen stark auf, lößt so den Schmutz aus den Ritzen und Krähenfüßen und läßt sich dann rückstandslos abwischen.
Habe den Bereich über dem Magneten beim Addams so über die Jahre immer mal wieder schonend gereinigt.
Habe noch kein Material gefunden das er beschädigt hätte.
Benutze ihn auch seit Jahren im Job zum Reinigen: Bildschirme, Platinen, Feuchtigkeitsverdrängung
(ist nicht leitend und nach 1-2 Tagen auch ohne Abwischen restlos weg).
Der Vertreter sprüht ihn zum Vorführen immer in eine Steckdose.

michicu 08-03-2017 10:24

AW: Playfield reinigen
 
Aber noch mal, VORSICHT BEIM TAXI PF. Ganz vorsichtig reinigen, mit Poliermitteln wäre ich vorsichtig, das PF ist sau empfindlich, da reibt man schon mit einem Lappen und leichten Reinigern Löcher in den Lack.

Mit Maschine würde ich da gar nicht arbeiten.

Werkstattkaiser 09-07-2017 16:51

AW: Playfield reinigen
 
Wo bekomme ich die Sachen?
Ein Zitat:
Mit Finess-it kann man auch Spielfelder ohne Diamond Plate wunderbar aufpolieren!! Habe bis jetzt alle Playfields damit gemacht. Glänzen dann wieder wie Speckschwarte. Zum Schluss noch eine Runde mit Carnaubawachs drüber, fertig.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by flippermarkt.de 2001-2016