Flippermarkt.de - Das FlipperForum  
Zurück   Flippermarkt.de - Das FlipperForum > Rund um den Flipper > Technische Probleme und deren Lösungen > Early Electronics (ab 1978)
Portal Registrieren Hilfe Howto Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Early Electronics (ab 1978) Baujahr 1978 bis Oktober 1990
Bitte in das passende Unterforum posten.

 
 
Themen-Optionen
Alt 21-09-2003 , 21:30   Nach oben   #1
sisco
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Butjadingen
Beiträge: 47
 
Display zeigt nur gerade Zahlen

Moin!
Ein Display an meinem 'Pinball Champ '82' zeigt nur gerade Zahlen an, also 0-0-2-2-4-4-6-6-usw. Woran kann das liegen? Die Bauteile auf der Platine sind optisch okay, also keine Verschmorungen oder Platinenfehler o. ä.
Außerdem vegisst der Pin die Einstellungen, wenn man ihn abschaltet. Ein neuer Akku ist drin, der wird auch geladen und am Speicherchip kommt auch Strom an. Ist da der Speicher hin?
Ich hab' ja schon gelesen, daß man da eh lieber enen EEPROM einsetzen sollte, nur ist bei mir nicht der gleiche Speicher drin wie in den Bally's - kann man den Adapter trotzzdem verwenden? Oder kann der Fehler auch noch woanders liegen?
Danke schon mal und
Grüße, Sisco
sisco ist offline  
Alt 21-09-2003 , 22:01   Nach oben   #2
A.Pfeil
Bigfoot-Member
 
Benutzerbild von A.Pfeil
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Jüchen
Alter: 49
Beiträge: 3.516
Ligamember
Wenn ich mich recht entsinne bekommt das Display-Driver-Board die Zahlen noch "binär" mitgeteilt. Und da bleibt wohl irgendwo das Einer-Bit auf der Strecke.

Wenn Du einen Schaltplan und das entprechende Equipment hast, kannst Du ja mal versuchen dem "Lost Bit" auf die Schliche zu kommen.

Ansonsten kannst Du aber auch mit Primitivtechnik an die Sache rengehen. Unser EDV-Hausmeister hätte jetzt gesagt : "Haben Sie schnonmal am Kabel gewackelt ?"

Gruß
Andreas
A.Pfeil ist offline  
Alt 21-09-2003 , 22:08   Nach oben   #3
okaegi
Katze Nummer 3
 
Benutzerbild von okaegi
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Zürich
Alter: 52
Beiträge: 1.053
eb ay Name:krabbel23
 
Hier hat es noch eine nette Zacc Seite:
http://straylight.cso.niu.edu/pinbal....html#Displays

Gruss Oliver
__________________
einige early williams / ballys mit home roms und einen nine ball
okaegi ist offline  
Alt 21-09-2003 , 23:13   Nach oben   #4
baumfalk
Rudy's Nightmare
 
Benutzerbild von baumfalk
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Ratingen
Alter: 47
Beiträge: 183
 
Wenn es keine defekte Leiterbahn ist könnte es auch ein Problem des BCD-to-7Segment Decoder Chips sein. Ich kenne die Zaccharia Displays zwar nicht im Detail, glaube aber sie sind ähnlich wie die Ballys aufgebaut und die haben so einen Chip auf jedem Display Board.
__________________
up: Big Guns, Jungle Lord, Funhouse, Taxi, (BK2K, Special Force)
down: BK
ex: Firepower II, Mr&Mrs PacMan
baumfalk ist offline  
Alt 21-09-2003 , 23:36   Nach oben   #5
sisco
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Butjadingen
Beiträge: 47
 
Hmm, vielen Dank erstmal für die schnelle Unterstützung.

@ A.Pfeil: Du meinst, bei dem Stecker, den an der Displayplatine steckt, ist jeder Pin für ein Bit da? Dann könnte natürlich eine leiterbahnen kaputt sein, die zum Stecker führen - werd' ich mal messen. Am Stecker hab' ich natürlich längst gewackelt und hab' das Display inzwischen auch an die Stelle von Spieler 4 verlegt, weil, da braucht man es nicht so oft ;o)

@ okaegi: Die Seite kenn' ich schon, trotzdem danke. Ist sehr hilfreich bei anderen Problemen gewesen, nur zu diesem Fehler ist leider nichts zu finden.

@ baumfalk: Ja, das hab' ich auch schon befürchtet - leider hab' ich keinen 'Anschlußplan' von diesem Chip, so daß ich nicht weiß, was er an welchem 'Beinchen' machen sollte...

@ alle: So, denn werd' ich mal messen gehen - hat jemand' 'Ne Idee, was mit dem Speicher sein könnte?

Gruß, Sisco
sisco ist offline  
Alt 21-09-2003 , 23:54   Nach oben   #6
okaegi
Katze Nummer 3
 
Benutzerbild von okaegi
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Zürich
Alter: 52
Beiträge: 1.053
eb ay Name:krabbel23
 
Bally displays haben vier datenleitungen, die dann nachher in einen bcd-(binary coded decimal)-to-seven-segment-chip umgewandelt werden. Damit lassen sich alle Zahlen darstellen.
Im Bally Umfeld ist das ein 4543.
Schau doch mal auf deine Display Platine, ob irgendwo vier Leitungen zusammen in einen schwarzen Chip verschwinden.
Wenn eine Leitung unterbrochen ist, hättest du das beschriebene Problem.
Was hast den du für Chip Bezeichnungen ?
Gruss Oliver
__________________
einige early williams / ballys mit home roms und einen nine ball
okaegi ist offline  
Alt 22-09-2003 , 00:41   Nach oben   #7
sisco
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Butjadingen
Beiträge: 47
 
Hab' jetzt mal die Leiterbahnen durchgemessen - leider ohne Ergebnis, also, es kommt alles da an, wo soll. Hab' hier die Service- Unterlagen und entsprechend geprüft. Der Chip ist ein 4511. Der bekommt D0-3 an A0-3 und wandelt die in a-g, was ja dann wohl die Displaysegmente sein dürften. Wenn der Wandler alle Signale brav bekommt (und am Kabel kanns auch nicht liegen, denn ein anderes Display geht ja) und trotzdem nur gerade Zahlen ausgibt, muß die Macke wohl im Chip liegen, oder? Haben die manchmal solche Fehler?

Ach ja, zu meinem Speicherproblem: Der Chip, den ich für den Speicher halte, ist ein 6514-9 mit nem 2114L dran.

Gruß, Sisco.
sisco ist offline  
Alt 22-09-2003 , 06:31   Nach oben   #8
MIB
Kohlenstoffeinheit
 
Benutzerbild von MIB
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Berlin
Beiträge: 2.201
 
Das ist nen Sondermodell für Haftanstalten.
Der macht keine krummen Dinger.


Gruss
MiB
MIB ist offline  
Alt 22-09-2003 , 06:45   Nach oben   #9
Volley02
......................
 
Benutzerbild von Volley02
 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Essen
Alter: 55
Beiträge: 8.615
Ligamember
Tausch das Display doch mal mit einem anderen Spieler! Aber Achtung: Du musst eine Brücke umlöten! Zaccarias sind auf dem Display codiert!
Funzt dass andere Display dann auf der defekten Stelle bzw ist das defekte weiterhin defekt kann es nur der von Okaegi beschriebene Decoder sein oder eine kalte Lötstelle am Anschlussstecker! Auf alle Fälle ist der fehle in diesem Fall am/auf dem defekten Display!
__________________
Kostenlose Flipperkleinanzeigen / Mailingliste. Forenübergreifend - Europaweit pinsandparts.de
Volley02 ist gerade online  
Alt 22-09-2003 , 08:42   Nach oben   #10
Mr.5101
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mr.5101
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 2.303
 
Hallo Sisco,

nochmal zu deinem Speicherproblem:
Ist der 2114 der Chip, welcher im ausgeschalteten Zustand mit der Batteriespannung versorgt wird ?

Wenn ja, dann ist er sicher dort am falschen Ort.
Er wurde sicher einmal gegen den dort ursprünglich eingebauten 5614 RAM getauscht, zieht nur leider zuviel Strom.

Google sagt:
> The 2114 RAM ICs were not very economic in power consumption <

Dein Displayproblem dürfte wirklich an einer fehlenden D0 Datenleitung legen.




Gruß
Peter
Mr.5101 ist offline  
Alt 22-09-2003 , 10:36   Nach oben   #11
Mr.5101
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mr.5101
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 2.303
 
Ich habe gerade einmal nachgeforscht, wenn IC5 der 2114 ist, so sollte das o.k. sein.


Gruß
Peter
Mr.5101 ist offline  
Alt 22-09-2003 , 13:09   Nach oben   #12
baumfalk
Rudy's Nightmare
 
Benutzerbild von baumfalk
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Ratingen
Alter: 47
Beiträge: 183
 
Zitat:
Originally posted by sisco
Hab' jetzt mal die Leiterbahnen durchgemessen - leider ohne Ergebnis, also, es kommt alles da an, wo soll. Hab' hier die Service- Unterlagen und entsprechend geprüft. Der Chip ist ein 4511. Der bekommt D0-3 an A0-3 und wandelt die in a-g, was ja dann wohl die Displaysegmente sein dürften. Wenn der Wandler alle Signale brav bekommt (und am Kabel kanns auch nicht liegen, denn ein anderes Display geht ja) und trotzdem nur gerade Zahlen ausgibt, muß die Macke wohl im Chip liegen, oder? Haben die manchmal solche Fehler?
Ich habe gerade bei einem Bally Display genau denselben Fehler im BCD Dekoder gehabt (zeigte auch nur gerade Ziffern an). Also Dekoder tauschen (der 4511 ist einfach zu bekommen).
__________________
up: Big Guns, Jungle Lord, Funhouse, Taxi, (BK2K, Special Force)
down: BK
ex: Firepower II, Mr&Mrs PacMan
baumfalk ist offline  
Alt 23-09-2003 , 02:42   Nach oben   #13
sisco
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Butjadingen
Beiträge: 47
 
Okay, danke für die Tips nochmal!

@ Volley02: Das Display hab' ich, wie gesagt, schon an eine andere Stelle verlegt und natürlich auch die Brücke umgelötet - hat aber nichts gebracht. Da muß tatsächlich die D0- Leitung defekt sein, allerdings irgendwie im Chip, denn vom Stecker bis zum Baustein ist alles okay. Ich denke, wenn ich bei Reichelt einen 4511 7-Segment- Steuerbaustein bestelle, sollte der eigentlich passen, oder? Werd' vorher mal testweise den Chip von einem anderen Display einsetzen...

@ Mr.5101: Häh? Meinst Du jetzt, der Chip ist da doch richtig oder meinst Du, die EEPROM Lösung von Nicole müsste passen?

Gruß, Sisco
sisco ist offline  
Alt 23-09-2003 , 09:10   Nach oben   #14
pezking
candy eating member
 
Benutzerbild von pezking
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: AACHEN
Alter: 40
Beiträge: 464
eb ay Name:*pezking*
 
hi!
....,falls es interessiert.
Ich habe gestern einen 6514 und den 2114
durch einen6116 ersetzt und es funktioniert.
Allerdings sind es relativ viele brücken,
und der adapter sieht auch nicht so schön aus,

ciao mike
__________________
*** suche PEZ automat ***
pezking ist offline  
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by flippermarkt.de 2001-2016
Impressum  -  Datenschutzbestimmungen