Flippermarkt.de - Das FlipperForum  
Zurück   Flippermarkt.de - Das FlipperForum > Rund um den Flipper > Technische Probleme und deren Lösungen > Bally / Williams WPC Geräte
Portal Registrieren Hilfe Howto Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bally / Williams WPC Geräte Baujahr Oktober 1990 bis März 1996
Bitte vor Erstellung einer Hilfeanfrage DIESEM Link folgen und im Nachrichtenfenster bitte den Techhelp-Button verwenden!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08-08-2017 , 15:50   Nach oben   #1
mackxy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von mackxy
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Allschwil
Alter: 52
Beiträge: 161
 
WPC DMD Driver Platine

Zu meiner Anfrage gebe ich folgende Daten bekannt:
Gerätename : Diverse
Technische Unterlagen : Ich habe die kompletten Unterlagen.
Mein Wissensstand : Ich kann Schaltpläne lesen und verstehen.
HowTo : Ich habe mich informiert.
Vorhandene Messgeräte : Digitalmultimeter .
Lötkenntnisse : Habe ich ausreichend.
Wie ist der Fehler aufgetreten : Schon beim Vorbesitzer.
Einen hinsichtlich der Platinen baugleichen Flipper : besitze ich.

Fehlerbeschreibung :
Hallo ich habe hier eine Defekte DMD Driverboard Platine Typ 5760-12710-00 REV 5. Nun zu meinen Fragen:
Die Platine hat beim J603 pin 9 und 1o jeweils einen Widerstand mit 10 Ohm verbaut,der auf Masse gelegt ist. Weiss eine warum das wohl gemacht wurde?

Ebenfalls wurde die Leiterbahn U8 Pin 10 zu U18 Pin 3 auf der Platine gekappt und mittels schwarzen Draht neu hergestellt.(Siehe Fotos).

Im weitern wurde in der Stromversorgung C11 durch eine 1 Ohm Widerstand ersetzt, sieht aber so aus als wen das schon ab Werk so verbaut war.

Hat jemand eine Idee? Habe nirgens bei meine anderen DMD Boards was vergleichbares gefunden.


Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image2.JPG (166,3 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg image 4.JPG (98,1 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg image1.JPG (104,6 KB, 33x aufgerufen)
mackxy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08-08-2017 , 16:03   Nach oben   #2
random_overflow
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 66
Beiträge: 26
 
AW: WPC DMD Driver Platine

Zitat:
Zitat von mackxy Beitrag anzeigen

Im weitern wurde in der Stromversorgung C11 durch eine 1 Ohm Widerstand ersetzt, sieht aber so aus als wen das schon ab Werk so verbaut war.

Hat jemand eine Idee? Habe nirgens bei meine anderen DMD Boards was vergleichbares gefunden.


Michael
Das als C11 bestückte Bauteil ist ein Kondensator von vermutlich 1nF. Diese Bauform ist zwar heute nicht mehr üblich, auf EE MPU Platinen gibt es die aber in großen Mengen.

Dieter
random_overflow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-08-2017 , 18:17   Nach oben   #3
mackxy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von mackxy
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Allschwil
Alter: 52
Beiträge: 161
 
AW: WPC DMD Driver Platine

Danke mal soweit,

demzufolge sind die zwei auf der Rüchseite auch Kondenser.

Aber warum sind die da?

Ich habe auf der Platine in der zwischen Zeit 3 defekte IC's gefunden.
mackxy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08-08-2017 , 18:27   Nach oben   #4
gernot2
Super Moderator
Super Moderator
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: München
Alter: 53
Beiträge: 4.264
 
AW: WPC DMD Driver Platine

Du kannst die Widerstände nachmessen. Es könnten 100 Ohm sein.
Warum das gemacht wurde kann ich nicht sagen.

Gernot
gernot2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08-08-2017 , 19:00   Nach oben   #5
vati1
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Deutschland
Alter: 35
Beiträge: 5.505
 
AW: WPC DMD Driver Platine

Bei Rev.5 ist das normal. Aber von den Boards gibts nicht viele. Meistens Rev. 6.
vati1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-08-2017 , 19:15   Nach oben   #6
Vincent05
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2013
Ort: Hannover
Alter: 49
Beiträge: 660
 
AW: WPC DMD Driver Platine

Grünes "Gehäuse" deutet auf Kondensatoren hin. Widerstände würden keinen Sinn ergeben. Eventuell sollten damit hochfrequente Spitzen auf dem jeweiligen Anschluß ausgefiltert werden...

Gruß

Sven
Vincent05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2017 , 18:55   Nach oben   #7
mackxy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von mackxy
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Allschwil
Alter: 52
Beiträge: 161
 
AW: WPC DMD Driver Platine

Danke für den Hinweis mit den Kondensator in Wiederstand Look.
Also diese Platine läuft jetzt aber noch nicht ganz Richtig und zwar Werden die Spezial Animationen und Schluss Animation beim Fish Tales nicht angezeigt. Spielstand wird angezeigt. Tja welche Baustein muckt da rum? Jemand eine idee?

Michael
mackxy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platine A-12697 Power Driver Board Wombel0710 Bally / Williams WPC Geräte 1 13-02-2017 12:10
v:Solenoid Driver Platine AS-2518-22 Bally A3 MAAA Verkaufe Teile 1 20-10-2015 19:27
Stern SDU-100 Driver Platine csab00 Verkaufe Teile 0 28-10-2014 19:46
Suche 8 High Power Driver Platine für TZ homax77 Suche Teile 0 11-08-2009 22:29
Dot Display Driver Platine Thorsten Heldt Bally / Williams WPC Geräte 1 14-06-2002 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by flippermarkt.de 2001-2016
Impressum  -  Datenschutzbestimmungen