Flippermarkt.de - Das FlipperForum  
Zurück   Flippermarkt.de - Das FlipperForum > Offener Bereich > Umfragen
Portal Registrieren Hilfe Howto Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Umfragen Rubrik für Umfragen, alle anderen Beiträge werden gelöscht.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15-04-2018 , 09:42   Nach oben   #16
Real Big Deal
Flipperfan
 
Benutzerbild von Real Big Deal
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Gräfenberg bei Nürnberg
Alter: 58
Beiträge: 984
eb ay Name:lejugape
 
AW: Gleitsichtbrille

Morgen zusammen,

hab da auch mal eine Frage zu Gleitsichtbrillen.

Ich brauche eine Lesebrille sonst geht nix mehr. In die Ferne sind die Augen noch einigermaßen gut - sprich eine Abweichung von 0,8 Dioptrien.

Ich hatte mir bei Fielmann eine Gleitsichtbrille bestellt (nicht die billigste), habe sie aber nach einigen Tagen Test wieder zurückgebracht. Es ging leider gar nicht.
Wenn ich vor dem Laptop saß war es mir nicht möglich ohne Kopfdrehen den kompletten Bildschirm scharf zu sehen. Weiterhin wurden Rechtecke zu Parallelogrammen.
Ist das normal oder hatte ich nur eine schlechte Brille.

Viele Grüße
Peter
__________________
Meine PINs: Williams Big Deal, Gottlieb Sys1 Totem, Gottlieb Sys 80 Genesis, Data East Secret Service, Zaccaria Pool Champion Gottlieb Barb Wire
Baustelle: Zaccaria Soccer Kings
Real Big Deal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-04-2018 , 12:54   Nach oben   #17
treg
Ball Wizard
 
Benutzerbild von treg
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Bodenseekreis
Alter: 48
Beiträge: 1.283
 
AW: Gleitsichtbrille

Ist normal, leider.
treg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-04-2018 , 20:31   Nach oben   #18
carbonteufel
Organisator
 
Benutzerbild von carbonteufel
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: GE, tiefster Pott
Alter: 52
Beiträge: 18.587
Ligamember
AW: Gleitsichtbrille

Zitat:
Zitat von Real Big Deal Beitrag anzeigen
Wenn ich vor dem Laptop saß war es mir nicht möglich ohne Kopfdrehen den kompletten Bildschirm scharf zu sehen. Weiterhin wurden Rechtecke zu Parallelogrammen.
Ist das normal oder hatte ich nur eine schlechte Brille.
Eine "Nahkomfortbrille" ist eine Mehrstärken-Sehhilfe, die auf 30 - 80 cm scharf abbildet. Damit musst Du zwar immer noch leicht den Kopf beim Lesen mit dem Text führen, doch das wirklich nur minimal. Das mehrfach entspiegelte Gläserpaar liegt bei 300 - 500 Euro.

Optische Verzerrungen wie Du sie beschreibst, deuten auf einen Fertigungsfehler hin, da Du ja sagst, die Brille sei nicht billig gewesen.

Lass die optische Vermessung den Augenarzt Deines Vertrauens machen. Der checkt beim fälligen Nachbesuch auch die Sehhilfe.

LG

Stefan
__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zum Pinball-Shop

Und hier leuchtet es stilvoll (non pinball)
carbonteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-04-2018 , 21:32   Nach oben   #19
tx-schisser
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Ulrichstein
Alter: 50
Beiträge: 583
 
AW: Gleitsichtbrille

Hallo
Kann da nur Skilla zustimmen.
Die Bilder im späteren Beitrag von Burki zeigen die Nachteile einer Gleitsichtbrille. Diese Nachteile fallen aber geringer aus, wenn ich eine speziell fürs Flippernn angefertigte Gleitsichtbrille benutze, die z.b. von 75 cm bis 1, 5 m erlaubt scharf zu sehen. Wenn ich eine normale Gleitsichtbrille, die es erlaubt, den im viel größeren Bereich vielleicht 30 cm bis unendlich Meter scharf zu sehen, müssten die Nachteie mit den seitlichen Unschärfen viel größer sein

Bis jetzt genügt mir eine Lesebrille von 1,25 Dioptrin. Wenn mir die nicht mehr reicht wirds schwierig, denn bei 1,5 wird mir der obere Spielfeldbereich zu unscharf. Dann werde ich mir evtl. eine spezielle Brille anfertigen lassen, die müsste dan unten etwa 1,5 und oben 1 Dioptrin haben.
Bei Leuten die weitere Pobleme als das der Alterssichtigkeit haben, müsste man trotzdem Gläser für den Bereich extra beim Flipppern anfertigen können.
Gruß Peter
__________________
Suche : GnRs Rampen ,Barracora Backglas, Fathom, Aladdin`s Castle
tx-schisser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-04-2018 , 07:59   Nach oben   #20
treg
Ball Wizard
 
Benutzerbild von treg
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Bodenseekreis
Alter: 48
Beiträge: 1.283
 
AW: Gleitsichtbrille

Zitat:
Zitat von carbonteufel Beitrag anzeigen
Eine "Nahkomfortbrille" ist eine Mehrstärken-Sehhilfe, die auf 30 - 80 cm scharf abbildet. Damit musst Du zwar immer noch leicht den Kopf beim Lesen mit dem Text führen, doch das wirklich nur minimal. Das mehrfach entspiegelte Gläserpaar liegt bei 300 - 500 Euro.

Optische Verzerrungen wie Du sie beschreibst, deuten auf einen Fertigungsfehler hin, da Du ja sagst, die Brille sei nicht billig gewesen.

Lass die optische Vermessung den Augenarzt Deines Vertrauens machen. Der checkt beim fälligen Nachbesuch auch die Sehhilfe.

LG

Stefan
Gleitsichtbrillen sind für Bildschirmarbeit einfach nicht geeignet.

Die Effekte, die 'Real Big Deal' beschreibt kennen meiner Erfahrung nach vor allem Menschen, die ihr Leben lang sehr gut (>100%) gesehen haben und irgendwann, bei moderatem Verlust der Sehstärke, eine Sehhilfe für die Nähe und die Ferne benötigen. Man fühlt sich sehr eingeschränkt weil man leicht abseits des scharfen Bereichs tatsächlich schlechter sieht als ohne Brille.

Das mit den Parallelogrammen entsteht im Nahbereich in den Ecken und ist normal. Dass Auge sieht in diesem Bereich auch ohne Brille Parallelogramme. Das menschliche Gehirn hat nur gelernt diese "herauszurechnen". Nach einiger Eingewöhnungszeit sind die Parallelogramme auch mit Gleitsichtbrille wieder rechteckig. Alles eine Frage der Zeit.
treg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-04-2018 , 08:42   Nach oben   #21
pinmanic
rheinmain-luftbilder
 
Benutzerbild von pinmanic
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: MTK
Alter: 53
Beiträge: 4.964
eb ay Name:medaillon_de
Ligamember
AW: Gleitsichtbrille

Meine Augen sind in den letzten 10 Jahren deutlich schlechter geworden
Hatte eine mir vor 2 Jahre eine ziemlich teure Gleitsichtbrille machen lassen, kam aber damit generell nicht so gut zurecht.
Dann hatte ich eine Bifokalbrille (Kleines Fensterchen im unteren Bereich) getestet und damit komme ich im Alltag sehr gut klar.
Am Computer nutze ich 3 Bildschirme. Um mir nicht den Hals zu verrenken habe ich mir dafür eine Arbeitsplatzbrille machen lassen.
Die nutze ich auch zum Flippern.
pinmanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-04-2018 , 15:38   Nach oben   #22
carbonteufel
Organisator
 
Benutzerbild von carbonteufel
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: GE, tiefster Pott
Alter: 52
Beiträge: 18.587
Ligamember
AW: Gleitsichtbrille

Zitat:
Zitat von treg Beitrag anzeigen
Gleitsichtbrillen sind für Bildschirmarbeit einfach nicht geeignet
Ich zitiere aus dem Text, den Du verlinkt hast:

"Arbeitsplatzbrillen sind eine spezielle Form der Mehrstärkenbrille mit einem größeren Sichtfeld für den erweiterten Nahbereich (bis ca. 1 Meter). Damit lassen sich die drei wichtigsten Sehzonen am Arbeitsplatz abdecken"

Deswegen habe ich auch von einer "Nahkomfortbrille" gesprochen. Die klassische Mehrstärken-Sehhilfe (Marketingbegiff: "Gleitsicht") ist tatsächlich suboptimal für den Bildschirm, am Notebook gehts so gerade.

Wer viel am Monitor arbeitet wie ich, hat deshalb eine entsprechende 2. Brille - und die gibts auch mit "Gleitsicht", siehe oben.

LG

Stefan
__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zum Pinball-Shop

Und hier leuchtet es stilvoll (non pinball)
carbonteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-04-2018 , 07:03   Nach oben   #23
treg
Ball Wizard
 
Benutzerbild von treg
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Bodenseekreis
Alter: 48
Beiträge: 1.283
 
AW: Gleitsichtbrille

Zitat:
Zitat von carbonteufel Beitrag anzeigen
Deswegen habe ich auch von einer "Nahkomfortbrille" gesprochen.
Ich wollte Dir gar nicht widersprechen. Im Gegenteil.

Menschen, die ihr Leben lang überdurchschnittlich gut gesehen haben (und darauf beziehe ich mich), müssen sich nun mal erst daran gewöhnen, dass es ab der ersten Gleitsichtbrille nur noch Kompromisse bei der Sehschärfe gibt: Ein (meist) kleiner Bereich in dem man schärfer sieht, und im Rest des Sehfeldes schlechter als ohne Brille. Das ist ein ziemlich unangenehmer Lernprozess.

Geändert von treg (17-04-2018 um 07:09 Uhr).
treg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-04-2018 , 12:43   Nach oben   #24
carbonteufel
Organisator
 
Benutzerbild von carbonteufel
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: GE, tiefster Pott
Alter: 52
Beiträge: 18.587
Ligamember
AW: Gleitsichtbrille

Alles klar, passt schon.

Ich bin im Gegensatz zu Deinem genannten Beispiel eine "scheele Minka", die seit knapp 40 Jahren mit Nasenfahrrädern arbeitet und eine Brille nicht nur als Sehunterstützung sieht, sondern sie auch gern trägt. Für mich war die Mehrstärken-Technologie deshalb ein Sprung nach vorn.

Abschließenden Grüße

Stefan
__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zum Pinball-Shop

Und hier leuchtet es stilvoll (non pinball)
carbonteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gleitsichtbrille Mr Silverball Genereller Flippertreff 7 17-01-2016 21:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by flippermarkt.de 2001-2016
Impressum  -  Datenschutzbestimmungen