Flippermarkt.de - Das FlipperForum  
Zurück   Flippermarkt.de - Das FlipperForum > Rund um den Flipper > Technische Probleme und deren Lösungen > Early Electronics (ab 1978) > Early Electronics (ab 1978) BALLY / Stern
Portal Registrieren Hilfe Howto Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Early Electronics (ab 1978) BALLY / Stern Bally EE Baujahr 1978 bis Oktober 1990
Bitte vor Erstellung einer Hilfeanfrage DIESEM Link folgen und im Nachrichtenfenster bitte den Techhelp-Button verwenden!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19-05-2017 , 20:44   Nach oben   #1
Thunfisch
Suche noch einen Bally EE
 
Benutzerbild von Thunfisch
 
Registriert seit: Apr 2017
Ort: Rhein-Main
Alter: 53
Beiträge: 191
 
Nitro Ground Shaker: Ein Kontakt, ein Lämpchen

Hallo zusammen!

Mein (!) Nitro Ground Shaker hat nach langer Odyssee wieder zu mir gefunden - ich habe die Geschichte schon bei meiner Vorstellung hier im Forum erzählt - in funktionslosem, aber vollständigem Zustand.

Ich habe mit eurer Hilfe (Danke !!!) schon einige Fehler behoben, indem ich ...

- alle Stecker neu gecrimpt hane
- die batteriegeschädigte MPU gegen eine neue (Mally) getauscht habe
- die völlig verbastelte Gleichrichterplatine erneuert habe (auch Mally)

Schönheitsreparaturen hab ich auch schon einige gemacht :-)
Und was BCD-Zahlen sind, habe ich auch (wieder) gelernt (muss ich schon mal im Studium gehabt haben, ist aber schon soooo lange her)

Nun funktioniert schon wieder ganz viel, was vorher nicht ging - zwei Fehler hindern mich noch am Spielen:

- Ein gesteuertes Lämpchen brennt nicht im Lampentest: Spinner 1000 Punkte when lit. Es ist auch keine Spannung auf der Fassung. Wo muss ich suchen?

- Ein Kontakt geht nicht. Er wird beim Kontakttest NICHT als fehlerhaft angezeigt (was richtig ist, denn er ist auch offen) Aber wenn ich ihn schließe, wird er auch nicht angezeigt. Und im Spiel reagiert er auch nicht.

Es ist der Kontakt im Aus. Oder wie heißt das? Down the toilet? Ganz unten, Ball verloren, Game over. Der regiert nicht. So ist das Game nie over, und Bonus gibts auch keinen. Und schon gar keine neue Kugel :-(

Wenn ich das mit der Kontakt-Matrix richtig verstanden habe, kann es ja nicht an der Verkabelung oder den Crimpkontakten liegen - dann müssten ja alle Kontakte der Zeile oder Spalte betroffen sein. Mechanisch kann ich sehen, dass der Kontakt öffnet und schließt.

Wo muss ich hier nach dem Fehler suchen?

Für weitere Hilfe dankbar
wäre
Martin
__________________
Meine beiden:
Nitro Ground Shaker (1988 - 1990 und seit 2017) (Link)
und die XENON (seit 2017) (Link)
Suche zu Weihnachten:
Fathom, Centaur, Paragon, Mata Hari, Revenge from Mars, Eight Ball Deluxe (Rätselfrage: Einer passt nicht dazu :-)

Geändert von Thunfisch (19-05-2017 um 21:18 Uhr).
Thunfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-05-2017 , 23:13   Nach oben   #2
holli8123
Generation EE
 
Benutzerbild von holli8123
 
Registriert seit: Jan 2015
Ort: Bedburg
Alter: 51
Beiträge: 318
 
AW: Nitro Ground Shaker: Ein Kontakt, ein Lämpchen

Zitat:
Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
- Ein gesteuertes Lämpchen brennt nicht im Lampentest: Spinner 1000 Punkte when lit. Es ist auch keine Spannung auf der Fassung. Wo muss ich suchen?
ziehe als erstes am Lamp Driver Board J3 ab und gib auf Pin 15 vom Stecker mal Masse. Ist der Weg J3 -> Lampenfassung -> Lampe -> + 6.3V in Ordnung, leuchtet die Lampe. Leuchtet sie nicht, messe den Durchgang auf diesen Weg. Anderenfalls messe mit deinem DMM, ob an Pin 15 der Stiftleiste im Laufe des Spiels (wenn die Lampe angesteuert wird) Masse vom LDB angeschaltet wird. Löte ggf. die Stiftleiste J3 nach. Für die Ansteuerung der Lampe ist auf dem LDB der Thyristor Q51 zuständig. Der könnte defekt sein.

Zitat:
- Ein Kontakt geht nicht. Er wird beim Kontakttest NICHT als fehlerhaft angezeigt (was richtig ist, denn er ist auch offen) Aber wenn ich ihn schließe, wird er auch nicht angezeigt. Und im Spiel reagiert er auch nicht.

Es ist der Kontakt im Aus. Oder wie heißt das? Down the toilet? Ganz unten, Ball verloren, Game over. Der regiert nicht. So ist das Game nie over, und Bonus gibts auch keinen. Und schon gar keine neue Kugel :-(

Wenn ich das mit der Kontakt-Matrix richtig verstanden habe, kann es ja nicht an der Verkabelung oder den Crimpkontakten liegen - dann müssten ja alle Kontakte der Zeile oder Spalte betroffen sein. Mechanisch kann ich sehen, dass der Kontakt öffnet und schließt.
Das sollte der Outhole-Kontakt sein. Da die anderen Kontakte der Reihe und Spalte ja funktionieren, prüfe neben dem Kontakt selber (Widerstandsmessung im geschlossenen Zustand) auch mal die Diode. Die Glaskörper der Dioden in der Matrix brechen schon mal, so dass dann eine Unterbrechung entsteht.
__________________
Gruß
Holger

"There are 10 types of people in the world: those who understand binary, and those who don't."

Geändert von holli8123 (19-05-2017 um 23:19 Uhr).
holli8123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-05-2017 , 15:39   Nach oben   #3
Thunfisch
Suche noch einen Bally EE
 
Benutzerbild von Thunfisch
 
Registriert seit: Apr 2017
Ort: Rhein-Main
Alter: 53
Beiträge: 191
 
AW: Nitro Ground Shaker: Ein Kontakt, ein Lämpchen

Zitat:
Zitat von holli8123 Beitrag anzeigen
... Das sollte der Outhole-Kontakt sein. Da die anderen Kontakte der Reihe und Spalte ja funktionieren, prüfe neben dem Kontakt selber (Widerstandsmessung im geschlossenen Zustand) auch mal die Diode...
Bingo!

Widerstandsmessung war das richige Stichwort. Obwohl der Kontakt optisch schließt (und sich auf jeden Fall berührt, da sich der untere Kontakt tatsächlich bewegt, wenn er berührt wird) war der Widerstand in geschlossenem Zustand unendlich. Wie doch der Schein trügt ...

Ist mir ein Stück weit peinlich, dass es nur so was triviales wie Dreck war - aber bei meiner "Sichtprüfung" hatte der Kontakt so wunderbar ausgesehen.

Sorry.

Mein zuvor schönes Kontaktreinigungsleder ist nun schwarz, und Outhole löst nun wieder aus.

Super-Super-Vielen Dank für die guten Ratschläge!!

Um den letzten Fehler (1000 when lit) kann ich mich jetzt aber leider grad nicht kümmern, der Grund dafür ist der hier:





Für die Statistiker:
Flipper, die kaputt irgendwo vergessen wurden-1
Flipper, an denen begeistert gespielt wird +1

Vielen Dank dafür
Martin

P.S.: Den Fehler mit der Spinnerlampe werde ich natürlich auch noch angehen, es soll schließlich 100% werden!

P.P.S.: Welcher Flipper wird mein zweiter sein? Eine Xenon könnte mir gefallen :-)
__________________
Meine beiden:
Nitro Ground Shaker (1988 - 1990 und seit 2017) (Link)
und die XENON (seit 2017) (Link)
Suche zu Weihnachten:
Fathom, Centaur, Paragon, Mata Hari, Revenge from Mars, Eight Ball Deluxe (Rätselfrage: Einer passt nicht dazu :-)

Geändert von Thunfisch (20-05-2017 um 17:38 Uhr).
Thunfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-05-2017 , 19:19   Nach oben   #4
Thunfisch
Suche noch einen Bally EE
 
Benutzerbild von Thunfisch
 
Registriert seit: Apr 2017
Ort: Rhein-Main
Alter: 53
Beiträge: 191
 
AW: Nitro Ground Shaker: Ein Kontakt, ein Lämpchen

Zitat:
Zitat von holli8123 Beitrag anzeigen
ziehe als erstes am Lamp Driver Board J3 ab und gib auf Pin 15 vom Stecker mal Masse. Ist der Weg J3 -> Lampenfassung -> Lampe -> + 6.3V in Ordnung, leuchtet die Lampe. Leuchtet sie nicht, messe den Durchgang auf diesen Weg. Anderenfalls messe mit deinem DMM, ob an Pin 15 der Stiftleiste im Laufe des Spiels (wenn die Lampe angesteuert wird) Masse vom LDB angeschaltet wird. Löte ggf. die Stiftleiste J3 nach. Für die Ansteuerung der Lampe ist auf dem LDB der Thyristor Q51 zuständig. Der könnte defekt sein.
Hallo,

nachdem meine Kinder mich wieder an den Flipper gelassen haben, habe ich gemessen - Wenn ich den betreffenden Pol des Steckers auf Masse lege, leuchtets. Masse taucht allerdings nie auf dem betreffenden Stift der Stiftleiste auf.

Habe also nicht nur die Stiftleiste nachgelötet, sondern auch mal gleich Tyristor Nummer 51 ausgetauscht.

UND JETZT GEHTS !!!

Das war der letzte Fehler.

Nun funzt er wieder genau so wie 1988, als er mir das erste Mal gehört hat. Nämlich 100%.

UNGLAUBLICH.

Hatte ich mich schon für die Hilfe bedankt? Dann tue ich das hiermit noch mal ausdrücklich.

Martin
(&Kinder)
__________________
Meine beiden:
Nitro Ground Shaker (1988 - 1990 und seit 2017) (Link)
und die XENON (seit 2017) (Link)
Suche zu Weihnachten:
Fathom, Centaur, Paragon, Mata Hari, Revenge from Mars, Eight Ball Deluxe (Rätselfrage: Einer passt nicht dazu :-)
Thunfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nitro Ground Shaker badebaer Verkaufe Flipper 2 15-12-2015 18:47
V : Nitro Ground Shaker Hobbykoch Verkaufe Flipper 3 29-08-2014 10:17
V: Nitro Ground Shaker auflegehenne Verkaufe Flipper 4 03-02-2012 16:15
Nitro Ground Shaker Sivirius Genereller Flippertreff 4 29-07-2010 09:38
Nitro Ground Shaker - Falten in der Schutzfolie & Lämpchen mögen mich nicht... redheat Early Electronics (ab 1978) BALLY / Stern 6 26-11-2008 14:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by flippermarkt.de 2001-2016
Impressum  -  Datenschutzbestimmungen