Flippermarkt.de - Das FlipperForum  
Zurück   Flippermarkt.de - Das FlipperForum > Rund um den Flipper > Virtuelle Flipper > Virtuelle Flipper generelle Anfragen
Portal Registrieren Hilfe Howto Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Virtuelle Flipper generelle Anfragen Alles Rund um die Flipperemmulation.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04-01-2016 , 00:44   Nach oben   #16
fR33Styler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von fR33Styler
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Hohenlohe
Alter: 46
Beiträge: 79
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Sodele... Heute hab ich mal auf meiner Page die Teileliste aktualisiert (bin nun Pleite.. aber das meiste sollte nun Bestellt sein bis auf n bisschen Holz und Kleinkram)... puh

Dann hab ich mir noch Gedanken gemacht bezüglich Gehäuse/Nut (mit der Oberfräße im Flippergehäuse) und hab mal den TV de-cased:


Mein Flippergehäuse hat 52 cm, der TV „entkleidet“ noch ca. 52,6 cm (den Rahmen vorne lass ich dran bezügl. "zentrieren Front") also mach ich auf jeder Seite eine Nut von 0,5 cm und 2 Holzlatten á 52 cm (Quer) mit den 4 Löchern für die M8 Schrauben (so der Plan).

Parallel hab ich mal alles grob gemessen, ein bisschen Beschnitt dazu gegeben und die Größen im Grafikprogramm mal angelegt.


Ich wollte, da ich wenig Erfahrung mit Folie/Bedrucke anbringen hab (bis jetzt) mir die Ecken „motivtechnisch“ offen lassen zwecks abschneiden und somit läuft die Hintergrundtextur an den Ecken immer „soft“ aus in schwarz rein (siehe Bild).


(ist nur mal die Textur.. da kommen noch die Grafiken, Logos etc. drauf.. mal sehen, ich hab ZEN angeschrieben.. ob die mit ein paar Vektoren o.ä. bereit stellen )

Ich bin immer noch unschlüssig:

Fotopapier und Aufkleben?

Selbstklebefolie von Flyeralarm?

Drucker Vor-Ort mal anfragen nach Alternativen?

Was meint Ihr / sind Eure Erfahrungen (Druck, Qualität und Verarbeitung (anbringen)?

Grüße
Ralf
fR33Styler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-01-2016 , 18:30   Nach oben   #17
bitbuster
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Köln
Beiträge: 127
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Die Klebefolie bei Flyeralarm kann ich empfehlen. Gute Qualität und leicht zu verarbeiten.
bitbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-01-2016 , 18:43   Nach oben   #18
burkhi
verKORGster Registrierter
 
Benutzerbild von burkhi
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Lengede
Alter: 50
Beiträge: 1.961
eb ay Name:bS180967
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Zitat:
Zitat von fR33Styler Beitrag anzeigen
Heute gings wieder n bissel weiter ([url="http://www.dietle.de/projekt-vpin-virtueller-flipper/"]...

Bodenplatte verstärkt und Bassreflexrohr nach Aussen verlegt



...
Das nenn ich mal ein heisses Konstrukt.
__________________
F14- Tomcat, TOTAN (mit Topper ), Visual Pinball, Münzschieber Glueckskarussel, Wii + XBox 360 über Epson TW 6000, MAME Automat
Korg M50 Music Workstation, Korg Kronos Musikworkstation , Akai MPD32, Korg Nanopad 2, Alesis IO4
Meine (verspätete) Vorstellung
burkhi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016 , 19:50   Nach oben   #19
fR33Styler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von fR33Styler
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Hohenlohe
Alter: 46
Beiträge: 79
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Zitat:
Zitat von bitbuster Beitrag anzeigen
Die Klebefolie bei Flyeralarm kann ich empfehlen. Gute Qualität und leicht zu verarbeiten.
Danke für das Feedback... verarbeitest Du die "Naß oder Trocken"?

Zitat:
Zitat von burkhi Beitrag anzeigen
Das nenn ich mal ein heisses Konstrukt.
ist mal nur n Test.. wenn das nicht klingt leg ich irgendwo n kleines Abwasserrohr (dann dämm ich, dass nix scheppert).

So... Heute war viel bohren, sägen (Ventilatorausschnitt etc.) und lackieren (Revisionsklappe, Stellfüße etc.)... aber auch das Gehäuse hab ich mal mit M8ér Einschlaghülsen verschraubt (da ich das ein bissel nach hinten versetzen musste wegen dem DMD Monitor & Glasscheibe & Leisten) und ne Blende vorne an dem Aufsatz angebracht:


Und ich wollt eh mal meine neue Oberfräße ausprobieren (damit ich später nicht die TV-Playfield-Nut versau ) und hab gleich mal den Halter für den Mirkoschalter am Plunger gefräßt:


Jetzt geh ich mal den Aufsatz spachteln und danach noch n bissel Layouten (bedien mich mal hier)

Grüße aus Hohenlohe
fR33Styler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016 , 23:25   Nach oben   #20
mk47
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2014
Ort: Wetterau
Alter: 43
Beiträge: 274
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Zitat:
Zitat von fR33Styler Beitrag anzeigen
ist mal nur n Test.. wenn das nicht klingt leg ich irgendwo n kleines Abwasserrohr (dann dämm ich, dass nix scheppert).
Du hast zur Berechung der Länge des Rohrsystems bestimmt diese Formeln angewendet : https://de.wikipedia.org/wiki/Bassre..._Reflexkanales

Obwohl, der Durchmesser wird ja in mehreren Stufen erhöht, also doch eher ein Horn

Mal im Ernst, würde mich interessieren, ob du wirklich einen Unterschied mit oder ohne Rohrkonstruktion feststellst bzw. hörst.
mk47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-01-2016 , 00:05   Nach oben   #21
fR33Styler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von fR33Styler
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Hohenlohe
Alter: 46
Beiträge: 79
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Zitat:
Zitat von mk47 Beitrag anzeigen
Du hast zur Berechung der Länge des Rohrsystems bestimmt diese Formeln angewendet : https://de.wikipedia.org/wiki/Bassre..._Reflexkanales

Obwohl, der Durchmesser wird ja in mehreren Stufen erhöht, also doch eher ein Horn

Mal im Ernst, würde mich interessieren, ob du wirklich einen Unterschied mit oder ohne Rohrkonstruktion feststellst bzw. hörst.
Eine Formel beim Boxenbau = ja, in der Konstruktion = neeee (haha)

Ich kann Dir das aber sogar sehr genau sagen was da der Unterschied ist.. mich interessiert das selbst auch... alsooo:

Ich konnt folgendes auf die schnelle kurz machen:

Gemessen mit einem "rosa rauschen" und Overhat Mirko (als Richtmikro genutzt) kommt folgendes dabei raus:


Orange: nur Bass-Reflex-Rohr
Gelb: mit Abwasserkonstruktion

Natürlich ist die Lautstärke unterschiedlich, da bei den Rohren der Bass ein ganz anderen Weg zurücklegt.. ich habs versucht anzugleichen (Abstand (von beidem eine Handfläche) und Mic-Gain) damit man sieht was frequenztechnisch über den Jordan geht.

So wie das aussieht geht beim "Horn" anders als von mir erwartet das meiste > 300 Hz verloren.... die Bässe kommen aber noch gut durch, nur halt leiser.

Das deckt sich auch mit meinem Ohr... es sind noch "mit Abwasser" genug Sub-Bässe & Bässe da... jedoch fehlt vom "gesamt Druck" etwas (da die Hochtöner nur wirklich sehr hohe Mitten und Höhen bringen). Also es klingt "Hifi-mäßiger" (Bass & Höhen betont).

PS: der mit dem Horn war gut, hehe

Grüße
Ralf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vergleich-rohr-sub.jpg (23,9 KB, 231x aufgerufen)

Geändert von fR33Styler (06-01-2016 um 00:11 Uhr).
fR33Styler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-01-2016 , 06:42   Nach oben   #22
olaf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jul 2012
Ort: Duisburg
Alter: 48
Beiträge: 150
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

machst dir soviel arbeit und dann willst du denn pluger digital ansteuern
olaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-01-2016 , 12:30   Nach oben   #23
fR33Styler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von fR33Styler
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Hohenlohe
Alter: 46
Beiträge: 79
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Zitat:
Zitat von olaf Beitrag anzeigen
machst dir soviel arbeit und dann willst du denn pluger digital ansteuern
Erst mal.. da Pinball FX2 analog nicht unterstüzt. Evtl. steig ich dann später bei FP11 in´s analoge ein

Prio1 des Projekts ist: Spaß mit Sohnemann und da der erst 5 geworden ist, steht "Arcade-like" noch im Vordergrund.

Aber ich werd schon noch mehr machen... als erstes Ambilight mit nem Rasperry Pi und dann irgendwann mal PC1, Analog, LED´s & Schütze... aber in nem "Nachfolgeprojekt"

Da fällt mir spontan ein: ich könnte doch gleich ne Nut mit der Oberfräße in das Backglassgehäuse fräßen, um die LED-Streifen ebenerdig zu versenken, bevor die Klebefolie drauf kommt?!?!

Hat einer von Euch LED-Streifen und kann die bitte kurz messen?
(Tiefe und Breite für die Nut und wie lang die Streifen sind (1 Stück und 2 kombiniert))... das wäre hilfreich.

Grüß´le
__________________
Mein VPIN-Bauprojekt

Geändert von fR33Styler (06-01-2016 um 12:47 Uhr).
fR33Styler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-01-2016 , 18:33   Nach oben   #24
mk47
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2014
Ort: Wetterau
Alter: 43
Beiträge: 274
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Zitat:
Zitat von fR33Styler Beitrag anzeigen
Erst mal.. da Pinball FX2 analog nicht unterstüzt.
Das stimmt nicht. Der von mir genutzte Pinscape-Controller meldet sich als Joystick. Der analoge Abschuß ist dabei die Z-Achse. Das funktioniert wunderbar in Pinball FX2.

Zitat:
Zitat von fR33Styler Beitrag anzeigen
Prio1 des Projekts ist: Spaß mit Sohnemann und da der erst 5 geworden ist, steht "Arcade-like" noch im Vordergrund.
Kann ich bestätigen. Pinball FX2 bietet einige Tische, die bei Kindern sehr gut ankommen und nicht so schwierig sind.

Zitat:
Zitat von fR33Styler Beitrag anzeigen
Aber ich werd schon noch mehr machen... als erstes Ambilight mit nem Rasperry Pi
Warum nicht gleich einen Teensy, wenn du schon LED-Streifen verwenden willst?
Der ist auch billiger als ein PI.
mk47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-01-2016 , 00:10   Nach oben   #25
fR33Styler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von fR33Styler
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Hohenlohe
Alter: 46
Beiträge: 79
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Zitat:
Zitat von mk47 Beitrag anzeigen
Das stimmt nicht. Der von mir genutzte Pinscape-Controller meldet sich als Joystick. Der analoge Abschuß ist dabei die Z-Achse. Das funktioniert wunderbar in Pinball FX2.

Warum nicht gleich einen Teensy, wenn du schon LED-Streifen verwenden willst?
Der ist auch billiger als ein PI.
Dann werd ich das mal nachziehen als Projekt #2... Danke für die Info.
(ich hoff ja immer noch das ZEN mal was richtiges macht bezügl. Unterstützung)

Den Teensy kannte ich bis vor Deinem Post noch nicht.. Danke!
Ich hab mal gegoogelt aber... was gefunden ohne XBMC(Kodi) und Plugins hab ich noch nicht... hast Du mal was gesehen, wo das Bildschirmsignal oder per (unabhängiger) Software das ganze an den Teensy übergeben wird?

Also so, dass ich z.B. ein x-beliebiges Game starten kann und Ambilight funktioniert?

Beim Raspberry kenn ich mich zwar nicht super, aber ein kleines bissel (ich hab mal ne Überwachungskamera gebaut) aus... da würde das per HDMI-Splitter gelöst werden... nicht optimal aber zumindest "Software (Spiel) unabhängig".

Für Hilfe bin ich Dankbar

Greetz
__________________
Mein VPIN-Bauprojekt
fR33Styler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-01-2016 , 14:53   Nach oben   #26
mk47
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2014
Ort: Wetterau
Alter: 43
Beiträge: 274
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Ok, spielunabhängig ist natürlich etwas anderes. Seit DOF3 ist der Teensy der ideale Cintroller für Led-Streifen in Verbindung mit Visual Pinball.
Vermutlich würde es aber gehen, beim Start über PiballX eine statische Farbe oder Verlauf für jeden FX-Tisch zu setzen.
mk47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-01-2016 , 23:42   Nach oben   #27
fR33Styler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von fR33Styler
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Hohenlohe
Alter: 46
Beiträge: 79
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

zumindest hab ich mal die Nut reingefräßt (man ist die Oberfräße ein geiles Werkzeug... was hab ich früher rum-gepfuscht... hätt ich die nur früher mal gekauft):


hier alle 3 Nuten und der Ventilator-Ausschnitt:


Gerade hab ich mal gespachtelt... Morgen gehts weiter
__________________
Mein VPIN-Bauprojekt
fR33Styler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-01-2016 , 00:07   Nach oben   #28
fR33Styler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von fR33Styler
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Hohenlohe
Alter: 46
Beiträge: 79
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Heute wieder gespachtelt, geschliffen, lackiert... puh.

Zum Abschluss des Abends hab ich noch ein paar Grafiken für meine Buttons gemacht, ausgedruckt und eingebaut... im Test sieht das dann so aus (ich musst noch was kurz mit Erfolgserlebnis machen )



Das Design (Grafik) des Flippers geht auch vorwärts.. leider hat ZEN ne negative Antwort geschickt.. aber das hat mich dann motiviert was cooles selbst zu machen.

Hier mal der Entwurf (noch nicht ganz fertig)

in der Übersicht:


und 1zu1 (in Originalgröße):


Morgen gehts ans..... Tataaa: "Schleifen "
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Layout-links_beta01.jpg (147,6 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg Layout-links_beta01_1zu1.jpg (236,5 KB, 35x aufgerufen)
__________________
Mein VPIN-Bauprojekt
fR33Styler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-01-2016 , 15:15   Nach oben   #29
Mark70
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: NRW
Alter: 47
Beiträge: 7
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Hi, sieht gut aus.
Wo hast du denn die Buttons gekauft?
Mark70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-01-2016 , 17:42   Nach oben   #30
fR33Styler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von fR33Styler
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Hohenlohe
Alter: 46
Beiträge: 79
 
AW: VPIN mit 3 Monitoren, PinballX und Zend P FX2

Zitat:
Zitat von Mark70 Beitrag anzeigen
Hi, sieht gut aus.
Wo hast du denn die Buttons gekauft?
Meine Einkkaufsliste findest Du hier: Einkaufsliste VPIN (oben rechts)

Ich wollte den "Leafswitch Champ" für die Flipperbuttons (passend zu Pushbutton SL) haben und hab dann den Rest dort auch gleich bestellt.
__________________
Mein VPIN-Bauprojekt
fR33Styler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pinball FX2 beenden und zurück zu PinballX kalle100 Virtuelle Flipper generelle Anfragen 12 31-07-2016 16:37
pinballX und Visual Pinball Wiseler80 Virtuelle Flipper generelle Anfragen 4 07-11-2015 21:48
Pinball FX2 unter PinballX mit zwei Monitoren (Cabinet) installieren wie..? barny1100 Virtuelle Flipper Hilfe und Fehler Report 14 24-06-2015 20:20
Pinballx und Visual Pinball olaf VPinMAME - Fragen zum Programm 2 16-11-2014 22:56
Virtual Pinball mit 3 Monitoren gesucht Mr Silverball Suche Flipper 2 31-05-2012 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by flippermarkt.de 2001-2016
Impressum  -  Datenschutzbestimmungen