Flippermarkt.de - Das FlipperForum  
Zurück   Flippermarkt.de - Das FlipperForum > Rund um den Flipper > Technische Probleme und deren Lösungen > Bally / Williams WPC 95 Geräte
Portal Registrieren Hilfe Howto Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bally / Williams WPC 95 Geräte Baujahr März 1996 bis 1999
Bitte vor Erstellung einer Hilfeanfrage DIESEM Link folgen und im Nachrichtenfenster bitte den Techhelp-Button verwenden!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13-02-2018 , 11:40   Nach oben   #1
eniwhite
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Bühlertal
Alter: 36
Beiträge: 66
 
AFM Strobe und Saucer LEDs ausgefallen

Zu meiner Anfrage gebe ich folgende Daten bekannt:
Gerätename : Attack from Mars
Technische Unterlagen : Ich habe die kompletten Unterlagen.
Mein Wissensstand : Ich habe fundiertes Wissen.
HowTo : Ich habe mich informiert.
Vorhandene Messgeräte : Digitalmultimeter Oszilloskop .
Lötkenntnisse : Habe ich ausreichend.
Wie ist der Fehler aufgetreten : Aus heiterem Himmel.
Einen hinsichtlich der Platinen baugleichen Flipper : besitze ich nicht.

Fehlerbeschreibung :
Hallo,
ich versuche gerade den AFM von einem Bekannten zu reparieren.
Der Flipper steht daher nicht im direkten Zugriff.

Nun zur Fehlerbeschreibung:
Das Strobe unter dem Ufo, sowie die LEDs am Ufo funktionieren nicht mehr.
Der Flasher im Ufo funktioniert.

Was habe ich schon alles getestet:
- Verkabelung auf Durchgang geprüft
- Versorgungsspannungen sind alle vorhanden (20VDC, 12VDC, 50VAC)
- Die Strobe und Saucer LED PCB geprüft (inkl. TTLs)
- Die Strobe PCB wurde vom Vorbesitzer bereits überarbeitet

Nun meine eigentliche Frage:
Die Steuersignale für das Strobe und die LEDs kommen von J110.
Sind das oszillierende Signale oder eher statische High Low Signale?
Sprich aktives LED Clock Signale wäre dann Low und damit 12V durch geschalten, richtig?
Beim aktiven Saucer LED Test waren die beiden Signale LED Clock und LED Data auf Low.


Den 74LS374 und ULN2803 habe ich bereits geprüft (TTL-Tester) und sind ok.

Habt ihr noch einen guten Tipp für mich? Habe ich was vergessen?

Falls die Signale doch oszillierend sein müssen, werde ich als nächstes das Clocksignal des LS374 prüfen - das kommt ja von der CPU PCB und muss über das Flachbandkabel.

Danke schon mal im Voraus!

LG
Enrico
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wiring.jpg (38,2 KB, 69x aufgerufen)
__________________
Batman Forever, Flintstones, Star Wars DE, Indiana Jones, The Simpsons Pinball Party
Arcade: www.whitearcade.de
eniwhite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2018 , 11:53   Nach oben   #2
Pinnie
Technikverliebter
 
Benutzerbild von Pinnie
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 1.757
 
AW: AFM Strobe und Saucer LEDs ausgefallen

Sieh Dir mal die Spannungserzeugung für den Strobe-Flash an, die sitzt hinter dem Backboard links. Dort wird die erforderliche Hochspannung für die Blitzlampe erzeugt, Sol.39 ist hier nur der Treiber.
Des Weiteren ist auch die Platine mit dem Blitzlicht unter dem Ufo einen Blick wert. Ich habe es schon gesehen, dass die Blitzlampe nicht korrekt eingelötet war und es zum Überschlag auf der Platine gekommen ist, was dann die Sicherung oder den Mini-Trafo der Spannungsversorgung erledigen kann.

Gruß
Pinnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2018 , 15:32   Nach oben   #3
eniwhite
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Bühlertal
Alter: 36
Beiträge: 66
 
AW: AFM Strobe und Saucer LEDs ausgefallen

Und was hat die Spannungserzeugung des Strobeflashers damit zu tun, dass der Flasher und der LED Saucer gleichzeitig ausgefallen sind??
Der Strobeflasher wurde mit einem Rebuilt Kit überarbeitet und hatte bis dato funktioniert.

Habe noch weiter im Schaltplan geforscht. Durch den LS374 werden die Transistoren Q13-Q16 für Rampen-Flasher getriggert. Diese funktionieren ebenfalls nicht!!


Den LS374 hatte ich ja schon getestet. Also liegt es vermutlich an der Ansteuerung des LS374. Der Datenbus war ok, das hatte ich gemessen. Beim Clocksignal bin ich mir nicht mehr sicher.

Werde berichten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Flasher.jpg (31,4 KB, 56x aufgerufen)
__________________
Batman Forever, Flintstones, Star Wars DE, Indiana Jones, The Simpsons Pinball Party
Arcade: www.whitearcade.de
eniwhite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2018 , 17:28   Nach oben   #4
sirlonzelot
lets play pinball
 
Benutzerbild von sirlonzelot
 
Registriert seit: Mar 2003
Ort: Jülich
Alter: 44
Beiträge: 4.831
 
AW: AFM Strobe und Saucer LEDs ausgefallen

Hätte noch ein gebrauchtes funktionierendes led saucer Board , falls Interesse

Gruß
sirlonzelot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2018 , 23:08   Nach oben   #5
Pinnie
Technikverliebter
 
Benutzerbild von Pinnie
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 1.757
 
AW: AFM Strobe und Saucer LEDs ausgefallen

Naja, scheinst ja selbst dahinter zu kommen, da kann ich mir meine Kommentare ja sparen.
Das Ergebnis würde mich dann schon interessieren. Viel Erfolg.

Gruß
Pinnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2018 , 13:55   Nach oben   #6
eniwhite
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Bühlertal
Alter: 36
Beiträge: 66
 
AW: AFM Strobe und Saucer LEDs ausgefallen

2x Danke

Wahrscheinlich bin ich heute Abend wieder dort um weiter zu messen.
Bericht folgt
__________________
Batman Forever, Flintstones, Star Wars DE, Indiana Jones, The Simpsons Pinball Party
Arcade: www.whitearcade.de
eniwhite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2018 , 20:37   Nach oben   #7
eniwhite
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Bühlertal
Alter: 36
Beiträge: 66
 
AW: AFM Strobe und Saucer LEDs ausgefallen

Nabend,

so die Kiste läuft wieder
Wie vermutet gingen die 4 Fläsher auch nicht (grün).
Der Anschluss für die UFO LEDs und das Strobe ist blau hinterlegt.
Ergo: das Problem hängt mit dem LS374 zusammen. Diesen hatte ich bereits getestet. Also nach dem Clocksignal für den TTL geschaut. Dieser wird von dem Signal "SOL1" gespeist, welches von direkt von der CPU kommt.


Glücklicherweise habe ich dieses Mal ein Flachbandkabel als Ersatz mitgenommen. An diesem muss wohl genau die Verbindung für "SOL1" unterbrochen gewesen sein.
Nach dem Austausch funktioniert wieder alles:


Vielleicht hilft die Fehlerbeschreibung ja irgendwann mal jemandem weiter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_E5108.JPG (98,9 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5131.JPG (91,3 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Batman Forever, Flintstones, Star Wars DE, Indiana Jones, The Simpsons Pinball Party
Arcade: www.whitearcade.de
eniwhite ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AfM: Saucer Beleuchtung ausgefallen und GI Beleuchtung oberes Playfield ausgefallen T-Syndicate Bally / Williams WPC 95 Geräte 2 20-11-2011 16:30
[VERKAUF] AFM 2 große Saucer, 3 kleine Saucer TomDK Verkaufe Teile 3 24-01-2008 20:58
Saucer LEDs gehen nicht Q11 Bally / Williams WPC 95 Geräte 7 14-07-2007 20:26
RFM - Saucer mit LEDs bestücken recycler Genereller Flippertreff 2 18-03-2007 17:40
AFM Saucer LEDs G*R*E*E*D Bally / Williams WPC 95 Geräte 2 02-12-2005 17:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by flippermarkt.de 2001-2016
Impressum  -  Datenschutzbestimmungen