Flippermarkt.de - HowTo
oder so helfe ich mir selbst
Flippermarkt.de - HowTo - Congo

Spielbeschreibung CONGO

von Pinballfan_de

Der CONGO von Williams wurde in der Ausgabe 16 von Shoot Again mit anderen zum Minusflipper gewählt. Leider weiss ich nicht, wieviele Negativstimmen er erhalten hat, für die Nennung reicht wahrscheinlich eine Stimme aus. Ich persönlich spiele diesen Flipper sehr gerne, er hat Atmosphäre, ein gefälliges Spielprinzip, Sound-, Licht- und Animationseffekte sind gelungen inszeniert, die Rampen lassen sich gut bespielen.

Der Flipper basiert auf dem gleichnamigen Film, der nicht zum großen Leinwanderfolg wurde, das gereicht dem Spielspaß aber nicht zum Nachteil. Nachfolgend möchte ich den Flipper etwas genauer beschreiben, ich weiß von meinen Gästen, daß sie den CONGO in natura zuvor noch nicht gesehen oder gespielt haben, dann aber begeistert sind und immer wieder die Starttaste drücken, „nur noch ein Spiel...“ und noch eins, noch eins...

Spielfeld

Schauen wir uns zunächst das Spielfeld an, wir beginnen rechts in der Kugelabschuß-Bahn und bewegen uns dann im Uhrzeigersinn.

Plunger

zweifach, manuell und automatisch. Manuell für Skill Shots, Autoplunger für Ballsave und Multiball.

Rechter Ballauslauf

Beleuchtet einen Buchstaben für ZINJ, falls noch ohne Licht. In dieser Bahn kommt der Ball nicht zurück.

Innenbahnen

Beleuchtet einen Buchstaben für ZINJ, falls noch ohne Licht.

Flipper

Zwei Standardflipper in üblicher Position, kein Center Post.

Slingshots

Standardgröße, in üblicher Position über den Flippern.

Linker Ballauslauf

Congo hat hier ein Kickback eingebaut. Witzigerweise ist der Auslauf der Super Skill Shot (25 Mio. Punkte!).

Kickback Targets

Drei Standup Targets. Treffe alle drei um Kickback zu aktivieren. Falls Kickback aktiv, kann man Trefferpunkte für den nächsten Kickback sammeln.

Oberer Flipper (linke Seite)

Standard Flipper

Linke Bahn

Führt zu 3 Überrollkontakten (Ballgates), Lock und Extra Ball. Hier ist ein versenkbarer Stift (Post) installiert, der bei Bedarf in bestimmten Spielsituationen den Ball hält.

Linke Rampe

Buchstabiert M-A-P. Ball wird normalerweise zur rechten Inlane-Bahn geführt. Falls M-A-P komplettiert wurde, erfolgt Ballumleitung per Diverter zur linken Inlane-Bahn, um mit einem gezielten Schuss die Vertiefung rechts (MAP-Saucer) für den M-A-P-Bonus zu treffen.

GRAY Bahn

Buchstabiert G-R-A-Y. Wenn komplett, wird die Kugel in der linken Bahn von einem Metallstift (Post) gehalten, die Ebene unter dem Spielfeld wird aktiviert. Siehe GRAY Attack.

Satelliten Targets

Zwei Standup Targets. Nach einer Anzahl Treffer beginnt „Satellite Transfer“ (siehe dort).

Überrollkontakte (Ballgates) und AMY-Spiefeldvertiefung (Saucer)

3 Überrollkontake, beschriftet A-M-Y. Normale Weiterschaltung per Flipper auf unbeleuchtete Buchstaben. Alle 3 Buchstaben beleuchtet, erhöht Bonus um 1x und startet AMY-Mode (siehe dort). Nach der Passage durch eines der Gates fällt die Kugel in den AMY-Saucer und wird nach Spielsituation in den Schlagturmbereich oder nach links auf den Gorilla-Arm gekickt zur linken Bahn, um AMY-Mode zu spielen.

Lock

Wenn Lock beleuchtet ist, wird die Kugel nicht durch die Rollovers, sondern in den Vulkan geleitet.

Oberer der beiden oberen Orbits

Führt die Kugel zum AMY-Saucer unterhalb der Rollovers. Bahn kann für Mine Hunt oder für AMY-Mode beleuchtet werden.

Orbit darunter

Kann für Lock beleuchtet werden oder für einen Durchlauf 5M Punkte bringen.

Schlagtürme (Bumper)

In Dreieckposition drei Bumpers, in der Mitte rechts auf dem Spielfeld. Erreichbar vom AMY-Saucer oder von der rechten Bahn. Jeder Treffer addiert einen Buchstaben für H-I-P-P-O, wenn komplett, werden 1M Punkte zum HIPPO Bonus hinzugezählt. HIPPO Bonus ist gesammelt, wenn alle Buchstaben leuchten und die Kugel durch eine Bahn ganz rechts läuft (HIPPO-Bahn), sie führt die Kugel in den unteren Spielfeldbereich zu den Slingshots und Flippern. Der dreifache Bonus kann beim Treffen der Vulkan-Rampe eingesammelt werden.

Vulkanrampe

Sie ist über die rechte Bahn mit einem Schuss durch die Bumper zu erreichen. Ein Treffer zählt 3x HIPPO Bonus oder erhöht Bonus auf 1M, falls dieser bei 0M stand. Drei Rampentreffer beleuchten Extra Ball, ein weiterer Extra Ball wir nach 55 (!) Treffern erreicht. Die Kugeln für Multiball werden effektvoll aus dem Vulkan gekickt, toller Licht- und Soundeffekt begleitet den Kugelausstoss. Die Vulkanrampe transportiert die Kugeln zur rechten Innenbahn auf den rechten Flipper.

Rechte Bahn

Führt Kugel durch die Bumper zur Vulkanrampe.

HIPPO Bahn

wie unter Schlagtürme beschrieben.

MAP-Saucer

Hier werden der MAP-Bonus und Jungle/Ghost Tribe Jackpots eingesammelt, hier startet Skill Fire, wenn das dazugehörige Licht leuchtet.

Mystery Saucer

Gibt Mystery (wird beleuchtet durch Komplettierung von ZINJ), startet den Video-Mode und gibt Ghost Tribe Jackpot.

Perimeter Defense Target

Gibt 5M, wenn durch GRAY-Bahn Treffer beleuchtet.

Heiroglyphic Targets

Sammelt 3 Teile eines Bildes, das sagt: „We are watching you“. Triff alle drei Ziele für den Start des Bildes und das nochmals 3x (also viermal die drei Targets treffen), dann wird der Video-Mode aktiviert.

SPIELREGELN

Kein Anfänger-/Experten-Modus. Turniermodus kann durch sekundenlanges Drücken beider Flipper eingeschaltet werden.

Der zusätzliche Kauf einer Kugel ist in der Fabrikeinstellung nicht aktiviert. Falls eingeschaltet, kostet Kugel Nr. 4 eine Mark. Es gibt eine separate Highscore-Wertung für Spiele mit Kugelzukauf.

Grundsätzlich ist CONGO einfach zu spielen, Du sammelst Buchstaben und Diamanten auf dem Spielfeld, startest die Spielmodi.

Skill Shot

Treffe die Kickbackziele für den normalen Skill Shot. Belohnung 10M+5M (für Spiel) wenn beleuchtetes Ziel getroffen wird. Leuchten alle drei Ziele, gibt es für den Treffer 10M. Die Weiterschaltung der Lichter wird schneller, je öfter man Skill Shot getroffen hat. Super Skill Shot ist ein Treffer im linken Ballauslauf, bringt 25M Punkte.

Anmerkung: Wenn kein Kontakt getroffen wurde, der Ball Saver nicht aktiv ist und Du einen erneuten Ballabschuss haben willst, lass die Kugel durchlaufen! Wenn ein Kontakt getroffen wurde, ist der Ball Saver aktiv. Spiele die Kugel und versuche einen Skill Shot Treffer. Trifft ein Ball ins Lock, ist der Skill Shot für die neue Kugel wieder aktiv. Wurde der Vulkan zum Lock von mehreren Spielern getroffen, wird die neue Kugel aus dem Vulkan herausgeschossen.

Sammle Diamanten

Eines der wichtigen Spielelemente ist das Einsammeln von Diamanten. Triff Saucer und Bahnen, um an die Edelsteine zu kommen. Wurden alle leuchtenden Diamantenziele getroffen, werden sie erneut aktiviert und beleuchtet. Diamanten bekommt man auch durch Gewinne bei MAP, Mystery, Mine Shaft usw. Erfolgreich abgeschlossene Modi werden ebenfalls mit Diamanten belohnt, z.B. AMY-Mode, GRAY-Attack u.a. Wurden 100 Diamanten eingesammelt, startet Super Multiball.

Super Multiball

Dies ist die höchste Spielstufe, der Wizard Mode. Alle 4 Bälle werden abgeschossen, Congo unter der Spielfläche ist (mit der 5. Kugel) aktiv. Jackpots gibt es bei Rampentreffern und den unteren Saucers. Wer den Super Jackpot kassieren will, muss Congo unter der Spielfläche besiegen, dafür gibt es denn auch 50M, viel Arbeit, um das zu schaffen! Super Jackpot wird durch einen Jackpot Treffer erneut aktiviert. Super Multiball ist beendet, wenn nur noch eine Kugel auf dem Spielfeld ist.

Combos

M-A-P komplettiert in drei unmittelbar aufeinanderfolgenden Schüssen: 20M

Kickback in den Mystery Saucer: 5M

Loop-Combo: GRAY-Bahn zum unteren der beiden Orbits: 20M

GRAY-Bahn zum Perimeter Defense Target: 5M

oberer Loop mehrfach: 5M+5M

Multiball

Multiball startet nach 3 Kugeln im Lock. Ist das geschehen, werden die 3 Kugeln aus dem Vulkan herausgeschossen und rollen über die Vulkanrampe zum rechten Flipper. Linke und rechte Rampe sind beleuchtet für Jackpot. Die Jackpots bleiben während Multiball aktiv. Der Super Jackpot muss durch einen Treffer in den AMY-Saucer beleuchtet werden. Der Ball wird dann zum oberen linken Flipper gekickt, Super Jackpot leuchtet für ungefähr 20 Sekunden. Punkte den Super Jackpot für 2x Jackpot für erneuten Treffer des AMY-Saucer. Erreichen des Super Jackpot setzt den Timer zurück.

M-A-P Gewinne

Triff die linke Rampe zum Buchstabieren von M-A-P. Sind die drei Buchstaben komplett, werden die Schüsse bis zum Treffen des MAP-Saucer mittels Diverter auf den linken Flipper umgeleitet. Trifft man alle drei Buchstaben in unmittelbar aufeinanderfolgenden Schüssen, gibt MAP-Combo 20M. Ist MAP-Saucer beleuchtet und MAP wird nochmals komplettiert, gehen diese Schüsse für eine weitere Wertung verloren. Nachfolgend die MAP Gewinne:

 

-  25 Millionen

-  beleuchtet Diamanten

-  beleuchtet Extra Ball

-  Jungle Jackpot

-  beleuchtet Skill Fire

-  Diamantenjagd Multiball

-  gewöhnlich gibt es hiernach Diamanten, Punkte oder erneute Beleuchtung Diamanten

Diamantenjagd Multiball

Dieser Mode wird gestartet als Gewinn bei Mystery oder MAP. Zu Beginn gibt es 1 Diamanten und alle beleuchteten Schüsse bringen 2 Diamanten. Dieser 3er-Multiball endet, wenn nur noch eine Kugel auf der Spielfläche ist. Eine gute Möglichkeit, die 100 Diamanten für den Super Multiball zu sammeln.

Jungle Jackpot -> Ghost Tribe Multiball

Dieser Mode wird gestartet als Gewinn bei MAP. Die Kugel wird freigegeben und ein Countdown von 20M wird gestartet. Sammle den Jungle Jackpot durch erneuten Treffer des MAP-Saucers. Ist Jungle Jackpot eingesammelt, beginnt Ghost Tribe Multiball. Das ist ein 2er Multiball, wird einer der beiden Saucer MAP oder Mystery getroffen, kassiert man die Punkte des Jungle Jackpot. Werden im Multiball beide Saucer getroffen, kassiert man einen Bonus von 40M.

Skill Fire

Dies ist ein sehr außergewöhnlicher und wertvoller Mode. Skill Fire ist beleuchtet beim MAP Saucer als MAP-Gewinn. Wird der MAP Saucer getroffen, beginnt Skill Fire. Dabei endet das normale Spiel, die Flipper reagieren nicht mehr, die Kugel läuft durch und wird in die Abschußbahn transportiert. 20 Sekunden lang kann man nun soviele Skill Shots holen, wie man die drei Standup Targets trifft. Triff Super Skill Shot. Jeder Skill Shot bringt 20M+20M bis rauf zu 100M. Bei einem Fehlschuss geht die Wertung runter auf 50M. In einem perfekten Durchgang kann man mehr als 1 Milliarde Punkte einsammeln. Ist die Zeit abgelaufen, wartet die Maschine, bis alle Kugeln durchgelaufen sind. Der Spieler erhält eine Kugel in der Abschußbahn und kann mit dieser Skill Shot treffen.

A-M-Y Mode

Werden alle drei Überrollkontakte der Ballgates getroffen und die Kugel fällt in den AMY-Saucer, wird der AMY Mode gestartet. Ein Countdown beginnt bei 25M und die Kugel wird in die linke Bahn transportiert, wo sie von einem Metallstift (Post) gehalten wird. Nach Freigabe kann man die Kugel in den oberen der beiden Orbits schiessen zurück in den Saucer. Der Durchgang wird wiederholt und mit Super Score (doppelt) belohnt. Sammelt man 3 Gewinne ein, spendiert Amy dem Spieler 15 Diamanten. Ist der Countdown abgelaufen, endet der Mode.

GRAY Attack

Wird G-R-A-Y in der GRAY-Bahn komplettiert, hält der Post in der linken Bahn die Kugel und Congo wird unter der Spielfläche aktiviert. Benutze die Flippertasten, damit der Gorilla mit seinen Händen die Kugel auf die 5 Targets C O N G O wirft. Jeder Treffer bringt 10M. Wird C O N G O vor Ablauf der Zeit vollständig buchstabiert, gibt es folgende Gewinne:

-  20 Diamanten

-  Multiball

-  20 Diamanten

-  beleuchtet Extra Ball

-  50 Millionen

Die Mechanik ist etwas sonderbar. Für den Gorilla gibt es drei Positionen:

1.   beide Hände parallel

2.   linke Hand zurück, rechte Hand vor

3.   rechte Hand zurück, linke Hand vor.

Um die rechte Hand in Position zurück zu bringen, drücke linke Flippertaste, somit kommt die linke Hand nach vorne. Nicht wild umherflippern, sondern Schüsse gezielt setzen, dann schafft man C O N G O mit ein wenig Übung.

Mystery Gewinne

-  25 Millionen

-  beleuchtet Extra Ball

-  beleuchtet Lock

-  Diamantenjagd Multiball

-  Multiball

-  GRAY komplett

-  GRAY Attack

Video Mode

„Watch out for the HIPPOS!“ Du steuerst mit den Flippertasten ein Boot und musst Felsen (1. Durchgang), Flusspferden (2. Durchgang) usw. wie folgt ausweichen:

-  1. Durchgang: Felsen

-  2. Durchgang: Flusspferde

-  3. Durchgang: Felsen und Flusspferde

-  4. Durchgang: Felsen (sammle Diamanten)

Achte auf diesen Video Mode, das Boot bewegt sich schlingernd, es wird schneller, wenn beide Flippertasten gedrückt werden und Du erreichst eine schwingende Bewegung. Bedenke, Du steuerst ein Boot im Wasser. Video Mode gibt ??M für jedem ausgewichenem Objekt und 20 Diamanten, wenn Mode komplettiert wird. Video Mode wird beleuchtet, wenn „We are watching you“ über Heiroglyphic Treffer vollständig ist.

Mine Shaft

ist beleuchtet im oberen der oberen Orbits. Mine Shaft ist ein sehr einfacher Video-Mode, indem man lediglich einen Mineneingang per Flippertaste wählt. Darin findet man Punkte, 5 Diamanten, eine Schlange beißt Dich oder ein Bär brüllt (letztere bringen keine Punkte). Mine Shaft beginnt mit 2 Eingängen, die zweite Stufe hat 3 Eingänge, die dritte Stufe hat 4 Eingänge, die vierte Stufe hat 5 Eingänge. Erwischt Du den Eingang mit den Punkten, geht es zum nächsten Level. Kassierst Du die Diamanten, geht es zurück zum Spiel, ebenso, wenn Du den Tieren begegnest. Schafft man alle 5 Level, gewinnt man 15 Diamanten und beim nächsten Mine Shaft Treffer beginnt es wieder mit 2 Eingängen. Erwischen Dich die Tiere, so ist dieser Eingang beim nächsten Minenbesuch zugenagelt!

Satellite Transfer

Triff ein Satelliten-Target, um ein Panel des Satelliten zu beleuchten. Triff beide Targets 4 mal, um den Satelliten Transfer Mode zu starten. Jeder erneute Treffer zählt 10M, bei jedem Treffer sieht man auf dem Display ein anderes Bild. Nach 20 Sekunden ist der Mode beendet.

Bonus

Ist die Kugel durchgelaufen, gibt es für jeden eingesammelten Diamanten 500K und Bonus Multiplikator.

Extra Bälle

In diesem Spiel gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen Extra Ball zu bekommen:

-  MAP Gewinn beleuchtet linke Bahn

-  3 Vulkanrampen beleuchten Vulkanrampe

-  Mystery beleuchtet linke Bahn

-  GRAY Gorilla besiegt (4. Gewinn)

-  komplettiere Bonus 5x

Turnier Mode

Wie bei den meisten Bally/Williams-Geräten kann der Aufsteller Turnier-Mode im Einstellmenü einschalten.

Der Spieler kann den Turnier Mode einstellen, indem er zunächst Geld einwirft, dann beide Flippertasten drückt und wartet, bis auf dem Display „TOURNAMENT MODE ENABLED-PRESS START“ erscheint, dann Start drücken.

Das Konzept zu dieser Spielbeschreibung stammt von Lee Van Doren, gesehen im Internet, und in Anlehnung daran ins Deutsche übersetzt.

Das war’s! Ist doch nicht schlecht, was hier (für einen Minusflipper) geboten wird. Allerdings darf man eine Wertung auch nicht so ernst nehmen, Beurteilungen sind immer subjektiv, dem einen liegt das Thema, der andere findet es total doof. Und es ist doch völlig in Ordnung, wenn unterschiedliche Meinungen zu einem Gerät bestehen. In diesem Sinne, lasst euch mal durch den Dschungel jagen und zeigt CONGO, wer hier die Diamantenmehrheit hat!

Seite zuletzt geändert am: 01.01.2010, 10:54 von Dr. Jones
Hoffentlich waren diese Seiten hilfreich