Flippermarkt.de - HowTo
oder so helfe ich mir selbst
Flippermarkt.de - HowTo - White Water

Spielbeschreibung White Water

von Animal

Ziel beim White Water ist das Erreichen des Finales und Knacken des Vacation Jackpots.

Um dies hohe Ziel zu erreichen sind diverse Punke zu erfüllen.

1. Boulders / Whirlpool Awards

Die Boulders , bzw. die 6 Whirlpool Awards müssen einzeln erspielt werden. Zu finden sind Sie auf dem unteren Spielfeld ganz rechts bei den Bumpern.

Ein Boulder wird erspielt indem man zunächst die beleuchtete Insanity Fall Rampe auf dem Mini-Playfield trifft. Dadurch wird der Whirlpool beleuchtet. Zu erkennen ist dies an der leuchtenden Lampe über der Bigfoot-Rampe auf dem Mini-Playfield. Ein Treffer hier ergibt nun den aktivierten Boulder.

Beim Start des Spiels ist standardmäßig der unterste Boulder „Whirlpool Challenge“ aktiviert. Bumpertreffer schalten zwischen den Einzelnen bislang nicht erspielten Boulders von unten nach oben durch.

Die Boulders sind (in aufsteigender Reinfolge):

  • Whirlpool Challenge
    Ein 2-Ball Multiball. Es gilt den Whirlpool über die Whirlpool Rampe auf dem Mini-Playfield 5 mal zu treffen. Jeder Treffer mehr ergibt eine um 2 Millionen erhöhte Punktzahl. Gestartet wird bei 5 Millionen. Je öfter der Whirlpool komplett erspielt wird umso höher steigt die mögliche zu erreichende Punktzahl.
     
  • Man over Board
    Innerhalb von 20 Sekunden, soll ein beleuchteter Hazard getroffen werden um, die runterzählende Punktzahl zu erhalten. Es sind die gleichen Hazards beleuchtet wir vor dem Man over Board Modus. Beginnen tut der Countdown bei 20 Millionen Punkten und endet bei 3 Millionen Punkten.
     
  • Light Extra Ball
    Der Extra Ball wird beleuchtet.
     
  • Advanced Raft
    Ein Boot für den River wird hinzubegeben.
     
  • Mystery Canyon
    Für das Erreichen des Mystery Canon Boulders erhält man eine Belohnung.

    Folgende Möglichkeiten stehen als Belohnung zur Verfügung:
    • Extra Ball wird beleuchtet
    • Freispiel
    • 5 Millionen Punkte
    • 8 Millionen Punkte
    • River Klasse 6 wird gegeben
    • 3 Boote zum River hinzu
       
  • 5 x Playfield
    Jede erzielte Punktzahl im Spiel zählt 5 fach. Dieser Modus ist auf 20 Sekunden beschränkt.

Die Boulders müssen einmal komplett erspielt werden, um das Finale erreichen zu können.

2. River und Wet Willy

Um das Finale zu erreichen ist das erspielen von des kompletten River inkl. erreichen von Wet Willy erforderlich. Der River befindet sich auf dem unteren Spielfeld in der Mitte und ist in 8 kleinen Booten dargestellt.

Um ein Boot zu erspielen ist es notwendig alle beleuchtenden Hazards zu treffen. Die Hazards sind die orangen Dreiecke vor den einzelnen Wegen, bzw. Rampen.

Hazards können auch über die drei Kickback-Targets auf dem unteren Spielfeld rechts neben dem Whirlpool geholt werden. Ist der Kickback beleuchtet und alle 3 Targets werden getroffen, bekommt man das rechte beleuchtete Hazard hinzu.

Es gibt aber auch andere Wege, sich Boote zu erspielen.

Ein Boot, wenn man die Secret Passage trifft. Diese befindet sich im linken Loop im ersten Drittel und kann durch einen weichen Schuss getroffen werden.

Ein anderer Weg ist das 9 malige Treffen des Disaster Drop Hazards ( 2 Loop von rechts gezählt).

 

Sind alle Boote erspielt, müssen noch einmal alle Hazards getroffen werden um Wet Willy in der Stufe 1 zu erreichen.

 

Ab Erreichen der ersten Stufe von Wet Willy sind alle anderen Features deaktiviert, jedoch kann der Multiball ganz normal erspielt und gestartet werden.

    • Wet Willy Stufe 1
      In der ersten Stufe sind alle Hazards beleuchtet und müssen getroffen werden. Jedes beleuchtete Hazard hat einen Wert von 10 Millionen Punkten. Auch wenn der Ball verloren geht beliebt die Stufe 1 von Wet Willy aktiv und wird mit dem nächsten Ball weitergespielt.

      Wenn man alle 7 Hazards getroffen hat, erreicht man die Stufe 2.
    • Wet Willy Stufe 2
      Nun ist nur ein Hazard beleuchtet, dieses wandert dafür die Hazards ab von links nach rechts. Der blinkende Hazard muss nun getroffen werden. Dies ergibt 100 Millionen Punkte auf einen Streich.

      Wet Willy Stufe 2 ist vorbei sobald der ganz rechte Hazard das zweite Mal durchgelaufen ist oder der Ball verloren geht.

      Nach Wet Willy Stufe 2 beginnt man wieder bei 1. Boot und von vorn das Ganze. Für das Finale muss Wet Willy nur einmal im ganzen Spiel erspielt werden.

3. River Klasse 6

Damit man das Finale vom White Water erreicht ist es außerdem noch erforderlich die River Klasse 6 zu erreichen. Die River Klasse ist nicht anders als der Bonus-Multiplikator.

Die River Klasse kann erhöht werden, indem man die 5 Buchstaben R-I-V-E-R auf der linken Seite des unteren Spielfeldes erspielt. Danach wird die River Klasse um eine erhöht. Der aktuelle River Klasse lässt sich links unten ablesen.

Die Buchstaben erhält man in dem man entweder das entsprechende Target trifft oder eine der beiden inneren Lane an den Flipperfingern trifft. Die Lane muss jedoch beleuchtet sein um den Buchstaben zu erhalten. Um die Lane zu beleuchten, kann mit Hilfe der Flipperfingerknöpfe von links nach rechts die Beleuchtung durchgeschaltet werden, zwischen den 4 Beleuchtungspunkten.

Die River Klasse beginnt mit jedem Ball wieder bei 1.


Für das Finale muss Sie jedoch auch nur einmal im ganzen Spiel erspielt werden.

4. Finale und Vacation Jackpot

Um das Finale zu starten, müssen die Punkte 1-3 erfüllt sein. Den Fortschritt den man hierbei macht, erkennt man Vacation Planer. Dieser wird im DMD angezeigt, wenn entweder der unbeleuchtete Whirlpool getroffen wird oder ein Flipperbutton längere Zeit gedrückt wird im Spiel.

Sind alle 3 Punkte erfüllt muss nun nur noch der Multiball gestartet werden um das Finale zu erreichen.

Mit dem Start des Multiballs erhält man den Vacation Jackpot, im Wert ab 200 Millionen Punkten. Er kann jedoch auch weitaus höher liegen, da nach jedem Spiel wo der Jackpot nicht geholt wird, sich dieser erhöht.

Nach dem Finale wird das Erreichen von Wet-Willy aus dem Vacation Planer gelöscht. So ist es möglich, das Finale zweimal zu erreichen in einem Spiel.


5. Diverses

Neben dem erreichen des Finales gibt es im White Water noch einige erwähnenswerte Features und Modes, die nun hier Ihren Platz finden.

  • Multiball
    Der Multiball wird gestartet, wenn alle 3 Bälle in NoWay-Out Hazard gelockt worden. Dazu ist es notwendig über die beiden Locktargets zuerst jeden einzelnen Lock zu beleuchten. Die Locktargets befinden sich links und rechts neben dem NoWay-Out Hazard. Für den ersten Multiball muss jedes Locktarget einmal getroffen werden. Für jeden weiteren Multiball einmal mehr.

Sind alle 3 Kugeln eingelockt, startet der 3-Ball Multiball. Die Kugeln werden oben auf dem Mini-Playfield ausgeworfen. Sollte man es schaffen mit dem Flipperfinger auf dem Mini-Playfield direkt mit zwei oder allen drei Bällen, die Insanity Falls Rampe zu treffen wird der Jackpot verdoppelt, bzw. verdreifacht für den Rest des Multiballs.
Der Jackpot hat einen Grundwert von 10 Millionen Punkten. Für jedes erspielte Boot kommen noch mal 2 Millionen zu Grundwert hinzu. Also Boot 4 erspielt ergibt einen Gesamtgrundwert von 18 Millionen Punkten.
Im weiteren Verlaufe des Multiballs kann man Jackpots sammeln, indem man die Bälle aufs obere Spielfeld befördert und dann die Insanity Falls Rampe trifft.

Während des Multiballs sind alle Features verfügbar. Es ist aber nicht möglich weitere Boulders über die Whirlpoolrampe zu erspielen.

  • Lost Mine / Gold Rush
    Die Lost Mine befindet sich auf der linken Seite auf dem unteren Spielfeld. Sobald man es geschafft hat den Ball hier dreimal zu versenken, erhält man einen 2 Ball Multiball, in dem jede getroffene Switch 250 Tausend Punkte bringt. Er ist nicht zeitlich begrenzt und dauert bis ein Ball verloren geht.

  • Bigfoot Hotfoot
    Der Bigfoot Hotfoot Modus wird gestartet durch Treffen der Hotfoot-Targets auf dem unteren Spielfeld. Wurde jedes Target 3mal getroffen, wird dieser Modus mit dem Schrei des Bigfoot eröffnet.


Nun gilt es die Kugel möglichst oft die Whirlpoolrampe auf dem oberen Spielfeld zu treffen. Die Kugel läuft dann nicht in den Whirlpool, sondern durch die Höhle des Bigfoot und kommt in der rechten Inlane wieder raus.

Für jeden Treffer erhält man 10 Millionen Punkte. Mit dem 4 Treffer, erhält man eine Kamera. Diese macht nun den Rest des Balls Bilder bei jedem Treffer eines Hazards. Jedes Bild hat einen Wert von 3 Millionen Punkten.

Der Bigfoot Hotfoot Modus hat ein Limit von 20 Sekunden.

  • Kickback
    Der Kickback befindet sich in der linken Outlane und steht ab Beginn des Spiels zur Verfügung. Ist der Kickback benutzt worden kann er durch Treffen der 3 Kickback-Targets am Pool wieder beleuchtet werden. Der Kickback wird automatisch beim Multiballstart beleuchtet.

  • Spine Chiller / Multimillions
    Kommt der Ball über die rechte Inlane, werden die Multimillions aktiviert. Diese haben einen Grundwert von 2 Millionen Punkten und können über die Spine Chiller Rampe geholt werden. Geht der Ball wieder über die rechte Inlane und man trifft gleich wieder den Spine Chiller erhält man den Grundwert +1 Millionen. Dies geht bis der Wert bei 5 Millionen angekommen ist.

    Trifft man am Anfang die rechte Inlane über den Weg Spine Chiller startet man die Multimillions mit 3 Millionen Grundwert.

  • Skill Shoot
    Der Skill Shoot ist die Insanity Falls Rampe. Man zieht den Ball kurz ab, dadurch landet er direkt auf dem Mini-Playfield und muss direkt die Insanity Falls Rampe runtergeschickt werden. Der erste Skill Shoot bringt 1 Million Punkte. Jeder weitere 1 Million Punkte mehr.

 

  • Bumper
    Jeder Bumpertreffer ist am Anfang 50 Tausend Punkte wert. Im Laufe des Spiels erhöht sich der Wert auf 300 Tausend Punkte. Jedes Mal, wenn man das Boulder Hazard 3 mal getroffen hat, beginnt der Boulder Dash. In dieser 20 Sekunden Sequenz ist jeder Bumpertreffer 500 Tausend Punkte wert. Den grade aktuellen Wert gibt es noch mal hinzu.

  • Disaster Drop
    Nach einer bestimmten Anzahl von Treffern des Disaster Drop, erhält man eine Belohnung.
    3 Treffer ergibt ein Hazard
    6 Treffer ergibt Hold Bonus
    9 Treffer ergibt ein Boot auf dem River
    Jeder weitere 3 Schritt ergibt ein weiteres Hazard.
    Zwischen 3 und 15 Treffern wird auch einmal der Extraball beleuchtet.
  • Combo´s
    Folgende Combo´s bringen Punkte:
    2-Way-Combo: Spine Chiller nach Insanity Falls ergibt 2 Millionen Punkte
    2-Way-Combo: Spine Chiller nach Insanity Falls nach No Way Out ergibt 5 Millionen Punkte.
    3-Way-Combo: Spine Chiller nach Insanity Falls to Disaster Drop ergibt 5 Millionen Punkte
    3-Way-Combo: Spine Chiller nach Insanity Falls to Boomerang Bend ergibt 5 Millionen Punkte
    4-Way-Combo: Spine Chiller nach Insanity Falls nach No Way Out nach Insanity Falls ergibt 8 Millionen Punkte

    Des Weiteren gibt es auch noch eine 5-Way Combo. Dazu muss der 4 Way Combo entweder Disaster Drop oder Boomerang Bend folgen. Dies ergibt dann noch mal 10 Millionen Punkte. Da die Combos untereinander aufbauen, steckt man sich also für eine 5-Way-Combo 25 Millionen Punkte in die Tasche.

6. Schlusswort

Diese Anleitung wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und gibt hoffentlich einen guten Überblick über das Spiel an einem White Water Flipper.

Durch verschiedene Softwareversionen kann es zu unterschiedlichen Punktzahlen und Verhalten des Flippers kommen.

Diese Auflistung basiert auf der aktuellen L-5H Home-Version mit Ballsaver.

 

Seite zuletzt geändert am: 01.01.2010, 13:00 von Dr. Jones
Hoffentlich waren diese Seiten hilfreich